Supply Chain Netzwerke

Verlässliche Lieferketten sind wesentliche Voraussetzung für reibungslose Produktionsabläufe. Lieferausfälle sollen keine Produktionsausfälle nach sich ziehen, sondern durch proaktive Maßnahmen kompensiert werden können. Dabei ist die Bandbreite denkbarer Maßnahmen groß: Optimierung der Sicherheitsbestände, der Einkaufsstrategie sowie der Supply-Basis; oder die Flexibilisierung der Produktion.

Die Herausforderung besteht darin, die Maßnahmen im Lichte denkbarer Ausfallszenarien zu bewerten. Wir verfügen über vielfältige Erfahrungen in der simulativen Bewertung von Risiken und Gegenmaßnahmen in Lieferketten.

Projektcluster

Unsere Projekte lassen sich in folgende Cluster zusammenfassen:

 

Energieversorgung

Wir entwickeln problemgerechte Methoden zur strategischen Auslegung und taktischen Steuerung moderner Energieversorgungsnetze.

 

Wasserversorgung

Auf die Trinkwasserversorgung entfällt ein wesentlicher Teil der kommunalen Stromausgaben. Der Kerngedanke zur Steigerung der Energieeffizienz liegt in dem konsequenten Einsatz von Kennlinien des Verbrauchernetzes und der Pumpen.

 

Materialversorgung

Wir helfen Unternehmen beim Auf- und Ausbau sowie der taktischen und operativen Gestaltung ihrer Versorgungskette.