Eigene Events und Vorträge

Vortragsreihe »Blick über den Tellerrand«

Einmal im Monat öffnet das ITWM die Türen für alle Interessierten und lädt beim »Blick über den Tellerrand« dazu ein, gemeinsam den Horizont zu erweitern. Die interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik präsentiert dabei ganz besondere Perspektiven zu ganz unterschiedlichen Themen aus Wissenschaft und Forschung.

Spannende Experten aus den verschiedensten Bereichen referieren und diskutieren mit den Gästen am ITWM. Jeder ist herzlich eingeladen und der Eintritt ist frei.

Ort:

Fraunhofer-Zentrum, Hörsaal
Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern

»Hochbegabung: Grundlagen und neue Forschungsergebnisse«

Blick über den Tellerrand im September 2018

Referentin: Prof. Dr. Franzis Preckel, Hochbegabtenforscherin an der Universität Trier

 

Zeit: Dienstag, 25. September 2018, 17 Uhr
Ort: Fraunhofer-Zentrum, Hörsaal

Hochbegabung ist ein vager und daher nicht ganz unproblematischer Begriff. Zum einen impliziert er deutliche Unterschiede zwischen den Menschen. Zum anderen lässt der Begriff offen, worin denn die Unterschiede eigentlich bestehen. In dem Vortrag wird es um Grundlagenfragen der Konzeptualisierung von Hochbegabung als Konstrukt gehen und es werden aktuelle Ergebnisse der eigenen Forschung vorgestellt (u.a. zur Stereotypisierung hochbegabter Schüler/innen, zu mathematisch Begabten oder zur Entwicklung von Schüler/innen in Hochbegabtenklassen).

 

Kurz zur Referentin:

Prof. Dr. Franzis Preckel studierte Psychologie in Münster und Green Bay, Wisconsin und war während und nach ihrer Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Münster tätig. Von 2004 bis 2006 leitete sie die Begabungspsychologische Beratungsstelle an der LMU München. Seit 2006 ist sie Professorin für Hochbegabtenforschung und -förderung an der Universität Trier. In einer Vielzahl von Veröffentlichungen beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit Intelligenz, intellektueller Hochbegabung, Prädiktoren von Schulleistungen und mit der Evaluation von Maßnahmen der Begabtenförderung.

 

Fraunhofer ITWM
Fraunhofer-Platz 1
67663 Kaiserslautern
Eintritt frei!