Symposium  /  11.4.2018

Digitale Menschmodelle in industriellen Anwendungen

Das Virtual Dimension Center veranstaltet am Vorabend des EMMA-CC Symposiums das 3. Symposium »Digitale Menschmodelle in industriellen Anwendungen«.

Dieses Symposium dient dem fachlichen Austausch zwischen Entwicklern und Nutzern von Digitalen Menschmodellen in industriellen Anwendungen. Neben zahlreichen Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Diskussionen und den Austausch untereinander, um Anforderungen aus der Nutzersicht, aktuelle Limitierungen und neue Ansätze in Bereich der DMM zu behandeln.

Das Symposium bietet ein produktneutrales Forum und soll eine langfristige Austauschplattform zur Vermittlung von Informationen, zur Präsentation von Trendvorträgen, zur Sammlung von Fachinformationen und zur Vermittlung des aktuellen Entwicklungsstandes schaffen.

Geplante Referenten:

  • Prof. Uwe Kloos, HS Reutlingen
  • Günther Hasna, OPTIS GmbH, Stuttgart
  • Roland Stechow, Daimler AG
  • Dr. Hilko Hoffmann, Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz DFKI, Saarbrücken
  • N.N. ESI Group, Stuttgart
  • N.N. XSens, Enschede/NL

Dieses Symposium wird gemeinsam mit dem EMMA-CC-Symposium geplant, welches wir am Folgetag 12. April 2018 an gleicher Stelle abhalten werden. Dieses Symposium widmet sich dem Thema Innovative Digitale Menschmodellierung für ergonomische Arbeitsplätze.