Braunschweig, Germany  /  11/21/2017  -  11/22/2017

9. VDI Tagung: Der Fahrer im 21. Jahrhundert 2017

[only available in German]

Speaker: Michael Kleer

 

Mensch-Maschine-Interaktion – Unterstützung oder Behinderung des Fahrers?

Unsere Autos werden immer intelligenter. Im Rahmen der Mensch-Maschine-Interaktion sitzt der Fahrer im 21. Jahrhundert einer Vielzahl von Infotainment- und Assistenzsystemen gegenüber, die ihn beim Fahren unterstützen und sicher durch den Verkehr bringen sollen. Denn Statistiken zeigen, dass mehr als 90% der Verkehrsunfälle durch menschliches Versagen verursacht werden.

Die Tagung „Der Fahrer im 21. Jahrhundert“ bietet Fachleuten eine Plattform, um sich über neue Entwicklungen und Trends zu informieren und auszutauschen. Im Fokus steht dabei die Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Wie kann der Fahrer sinnvoll durch technische Systeme unterstützt werden und welche psychologischen und soziologischen Aspekte sind besonders relevant? Sind diese Systeme auch immer menschengerecht? Finden sich die Fahrer zwischen der ganzen Technik zurecht? Fördern die Assistenzsysteme die Aufmerksamkeit des Fahrers oder überfordern sie den Menschen hinter dem Steuer? Und welchen Einfluss hat das Alter des Fahrers auf die Mensch-Maschine-Interaktion? Diese und weitere Fragen sollen auf der Tagung eingehend diskutiert werden.

 

Rahmenprogramm zur 9. VDI Tagung “Der Fahrer im 21. Jahrhundert“

Noch mehr Programm und Mehrwert bieten u.a. die Poster-Kurz-Präsentationen. Nutzen Sie außerdem die Abendveranstaltung der Fachtagung „Der Fahrer im 21. Jahrhundert“ in der Simulatorenhalle des DLR, um sich mit anderen Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Forschung und Entwicklung mit den Schwerpunkten Mensch-Maschine-Schnittstelle, Ergonomie, Fahrerassistenz, Fahrerinformation und Cockpit auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Testen Sie verschiedene Fahrsimulatoren mit unterschiedlichen Fahrerassistenzsystemen zur Unterstützung des Fahrers. In einem lockeren Rahmen können Sie hier diskutieren, offene Fragen erörtern und Ihr Netzwerk erweitern.