Blick über den Tellerrand

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

»Blick über den Tellerrand« am 30. Mai 2017

»Big Data, Psychografisches Profiling und die Zukunft digitalen Marketings«, Vortrag von Dr. Sandra Matz

Wie Präsidenten gemacht und Waren beworben werden

Die Anwendung von Daten für individualisierte Werbebotschaften und deren Effekt ist ein Thema, das gerade durch Donald Trumps Wahlkampagne große Aufmerksamkeit erhalten hat.

Sandra Matz erklärt in ihrem Vortrag wie digitale Fußabdrücke (z.B. Facebook-Likes) genutzt werden, um psychologische Nutzerprofile zu erstellen und digitales Marketing effektiver zu gestalten. Sie diskutiert dabei den möglichen Nutzen dieser Methode für die Gesellschaft und spricht Herausforderungen im Bereich Datenschutz an.

Referentin: Dr. Sandra Matz, Universität Universität Cambridge

Sandra Matz promovierte am Psychometrics Center der Universität Cambridge zum Thema »Psychografisches Marketing«. Ihre Forschungsergebnisse werden regelmäßig von renommierten internationalen Medien aufgegriffen und diskutiert.

Sandra Matz wurde für ihre Forschung zum Thema »Psychografisches Marketing« 2014 mit dem Data IQ New Talent Award ausgezeichnet und 2015 sowie 2016 als eine der 100 einflussreichsten Personen im Bereich »data-driven marketing« anerkannt. Im vergangenen Jahr wurde sie vom Pacific Standard Magazin als einer der 30 führenden Denker unter 30 gewürdigt.

Zeit:

Dienstag, 30. Mai 2017, 17 Uhr

Ort:

Fraunhofer ITWM, Hörsaal

Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern

Der Eintritt ist frei!


Vortragsreihe »Blick über den Tellerrand«

Einmal im Monat öffnet das ITWM die Türen für alle Interessierten und lädt beim »Blick über den Tellerrand« dazu ein, gemeinsam den Horizont zu erweitern. Die interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik präsentiert dabei ganz besondere Perspektiven zu ganz unterschiedlichen Themen aus Wissenschaft und Forschung.

Spannende Experten aus den verschiedensten Bereichen referieren und diskutieren mit den Gästen am ITWM. Jeder ist herzlich eingeladen und der Eintritt ist frei.

Ort:

Fraunhofer ITWM, Hörsaal

Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern