Finanzmathematik

Unsere Abteilung Finanzmathematik hat ihre methodischen Leitplanken in Data Science und Finanzmathematik. Data Science bezeichnet ein interdisziplinäres Wissenschaftsgebiet mit dem Ziel, Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Dabei kommen oft Methoden aus dem Machine-Learning zum Einsatz, die die Grundlage für viele Anwendungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) sind. Die Finanzmathematik beinhaltet die stochastische Modellierung, Simulation und Optimierung sowie statistische Verfahren.

Wir nutzen unsere Kompetenzen, um in branchenübergreifenden Schwerpunkten nachhaltige Beiträge zu den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen zu leisten: demographischer Wandel, Energiewende und Digitalisierung. Wir sind überzeugt davon, dass Zusammenarbeit mehr Wert generiert als die Summe der Einzelteile, daher kooperieren wir mit Partnern aus dem Institut, Wissenschaft und Industrie.

Im Schwerpunkt Altersvorsorge haben wir in Kooperation mit der Produktinformationsstelle Altersvorsorge einen ganzheitlichen Blick auf die Altersvorsorge in Deutschland und Europa.

Im Energiesystem der Zukunft werden Flexible Lasten wichtiger. Diese werden preissensitiv im Stromhandel agieren, damit ist eine Grundannahme vieler Modelle hinfällig und wir entwickeln in diesem Schwerpunkt neue Lösungen.

Im Zuge der Digitalisierung von Prozessen ergeben sich neue Möglichkeiten, Abrechnungsvorgänge effizient zu prüfen. Wir haben bereits Prüfungstools für mehrere Branchen entwickelt und arbeiten eng mit der Industrie an neuen Algorithmen. Zudem bauen wir unsere Kompetenz in punkto Gesundheitswirtschaft aus und arbeiten mit Staatsanwaltschaft und Polizei an der Prüfung von Pflegedienst-Abrechnungen.

Schwerpunkte und Anwendungen

 

Abrechnungsprüfung

Im Zuge der Digitalisierung von Prozessen ergeben sich neue Möglichkeiten, Abrechnungsvorgänge effizient zu prüfen. Wir haben Tools für mehrere Branchen entwickelt und arbeiten eng mit der Industrie an neuen Algorithmen.

 

Altersvorsorge und Lebensversicherung

Wir haben in Kooperation mit der Produktinformationsstelle Altersvorsorge einen ganzheitlichen Blick auf die Altersvorsorge.

 

Flexible Lasten am Energiemarkt

Im Energiesystem der Zukunft werden Flexible Lasten wichtiger. Diese werden preissensitiv im Stromhandel agieren, damit ist eine Grundannahme vieler Modelle hinfällig und wir entwickeln neue Lösungen.

Forschungsschwerpunkte

 

Data Science

Data Science bezeichnet ein interdisziplinäres Wissenschaftsgebiet mit dem Ziel, Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Dabei kommen Methoden wie Machine-Learning zum Einsatz, die Grundlage für Anwendungen im Bereich KI sind.

 

Finanzmathematik

Die Finanzmathematik beinhaltet die stochastische Modellierung, Simulation und Optimierung sowie statistische Verfahren. Hier liegt die Verwaltung und Koordination der Forschungsaktivitäten.  

Drei Fragen an...

Abteilungsleiter Andreas Wagner im kurzen Gespräch.

»Kombination aus mathematischer Kompetenz und Verständnis für die Probleme der Praxis«

Infomaterial

Hier finden Sie unser gesammeltes Infomaterial wie Flyer und Workshopmaterialien.

Mitarbeitende

Profile der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung  »Finanzmathematik«.