Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Gebäude Fraunhofer ITWM
© Fraunhofer ITWM
Gebäude Fraunhofer ITWM

Jahresbericht 2020/2021

»Umbruch – Aufbruch – Durchbruch: Mathematik für eine gute Zukunft« unter diesem Titel steht der neue Jahresbericht 2020/2021. Wir blicken auf ein Jahr zurück, das alle vor ungeahnte Herausforderungen gestellt hat. Aber Corona hat nicht alles überschattet – viele spannende ITWM-Projekte wurden abgeschlossen oder neu begonnen. Viel Spaß beim Lesen!

mehr Info
25 Jahre Fraunhofer Kaiserslautern Fahnen
© Fraunhofer ITWM
25 Jahre Fraunhofer Kaiserslautern Fahnen

25 Jahre Fraunhofer ITWM

Dieses besondere Jahr steht bei uns unter der Überschrift #ZusammenWachsen. Im Rahmen des Jubiläums finden Sie auf dieser Seite alles rund um unsere Aktionen, u. a. auch unseren 25 Jahre Kalender mit 25 Türchen zu spannenden Projekten und Innovationen unseres Instituts.

mehr Info
Fraunhofer-Zentrum Kaiserslautern
© Fraunhofer ITWM
Fraunhofer-Zentrum Kaiserslautern

Über uns

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kürze.

mehr Info
Artificial intelligence concept with line icon and hand of robot
© freepik
Artificial intelligence concept with line icon and hand of robot.

KI-Lotsin für Mobilität

Um bei Fragen rund um das Thema Künstliche Intelligenz zu unterstützen, setzt das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur auf KI-Lotsinnen und KI-Lotsen. Unsere Institutsleiterin Prof. Dr. Anita Schöbel wurde zur KI-Lotsin für Mobilität ernannt.

mehr Info
Quantencomputing
© IBM Research
Quantencomputing

Kompetenzzentrum Quantencomputing Rheinland-Pfalz

Die Fraunhofer-Gesellschaft baut in Kooperation mit IBM Deutschland ein nationales Kompetenznetzwerk im Forschungsfeld des Quantencomputings auf. Seit 2020 gibt es bei uns am Fraunhofer ITWM das Zentrum für Quanten-HPC (High Performance Computing).

mehr Info
Virus und Statistik
© iStockphoto
Global epidemics and economic impact

Mit Mathematik gegen Covid-19

Expertinnen und Experten des Fraunhofer ITWM wirken bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie in Form von verschiedenen Forschungsprojekten mit und unterstützen so Wirtschaft und Gesellschaft bei der Bewältigung der Corona-Krise mit mathematischen Methoden. Auf unserer Landingpage »Fraunhofer ITWM vs. Corona« sammeln wir alle News aus dem ITWM rund um das Thema:

mehr Info
Machine Learning Energie
© iStockphoto
Machine Learning Energie

Anwendungsfelder

Dank umfassender Methodenkompetenz der Abteilungen finden sich unsere Kunden in zahlreichen Branchen. Zwei übergreifende Topthemen am Institut sind Machine Learning und Erneuerbare Energien bzw. Nachhaltigkeit.

mehr Info
Standort Kaiserslautern
© Thomas Koziel
Standort Kaiserslautern

Leistungszentrum

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation stärkt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Standort Kaiserslautern.

mehr Info

Willkommen beim Fraunhofer ITWM!

Wir zählen zu den größten mathematischen Forschungsinstituten weltweit und sehen unsere Aufgabe darin, Mathematik als Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Methodisch basieren unsere Forschungsbereiche auf Modellierung, Simulation und Optimierung. Integrale Bausteine unserer Projekte sind Beratung und Umsetzung, Unterstützung bei der Anwendung von Hochleistungsrechnertechnologie und Bereitstellung maßgeschneiderter Software-Lösungen. Wir nutzen nicht nur Simulationssoftware, sondern entwickeln sie selbst, oft in Zusammenarbeit mit führenden Softwarefirmen.
Unternehmen jeder Größe setzen mittlerweile Simulationen ein und profitieren so in puncto Innovation und Qualitätssicherung von Produkten. Unsere Kunden finden sich vor allem in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Textil, Computerindustrie und Finanzen.
 

In den Räumlichkeiten des Fraunhofer-Zentrums gelten die 3G-Regeln! Alle Besucher:innen müssen entweder vollständig geimpft, genesen oder getestet sein und dies auch am Empfang nachweisen. Die Maskenpflicht in unseren Gebäuden bleibt weiterhin bestehen.

Aktuelles

 

Fraunhofer-Magazin / 18.10.2021

Mathematik für alle Notfälle

Das neue Fraunhofer-Magazin ist da! Wir sind u.a. mit dem Artikel »Mathematik für alle Notfälle« auf Seite 48/49 vertreten. Hier wird Forschung um das Team unseres Kollegen Heiner Ackermann aus dem Bereich »Optimierung« vorgestellt. Wie werden Lieferketten stabiler gemacht und wie hilft Mathematik dabei?

 

Pressemitteilung / Nachbericht Konferenz / 14.10.2021

KLAIM 2021

Das Fraunhofer ITWM erlebte drei Tage intensiven Austauschs: Über sechzig internationale Wissenschaftler:innen folgten der Einladung. Das Ziel: ein Forum für angewandte Mathematiker:innen aus Hochschulen, Forschungslabors und der Industrie zu bieten, Ideen auszutauschen und neueste Forschungsergebnisse vorzustellen. Referentinnen und Referenten berichten, warum sie nach Kaiserslautern gekommen sind und was sie sich von KLAIM versprechen:

 

Pressemitteilung / 6.10.2021

Innenraumluft: effektiv von Viren befreien

Wie lässt sich die Luft in Innenräumen von Viren befreien? Das Projekt AVATOR untersucht und optimiert Filter- und Luftreinigungstechnologien. Wir sind im Projektkonsortium.

 

Artikel in der InnoVisions / 5.10.2021

25 Jahre Fraunhofer ITWM: Vier Mitarbeitende geben Einblicke hinter die Kulissen

»Mathematik ist facettenreicher, als man sich das vorstellt und es ist großartig zu sehen, wo überall mathematische Methoden zum Einsatz kommen« – und das bereits seit 25 Jahren. Vier unserer Mitarbeiter:innen inklusive Instiutsleitung geben Einblicke hinter die Kulissen.

 

Pressemitteilung / 1.10.2021

Mit KI gegen Abrechnungsbetrug im Pflegedienst

Gemeinsam mit der Generalstaatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Leipzig gehen Forschende des Fraunhofer ITWM gegen Abrechnungsbetrug in der Pflege vor. Wir entwickeln im BMBF-Projekt »PflegeForensik« eine KI-Software, die bei der Strafverfolgung unterstützt.  

 

Internationaler Workshop / 30.9. – 1.10.2021

Tage der Verfahrenstechnik

Alle zwei Jahre kommen international herausragende Wissenschaftler:innen aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrie zusammen, um über die neuesten mathematischen Methoden in der Verfahrenstechnik zu diskutieren. Auch 2021 haben wir unter dem Titel »MMiPE Mathematische Methoden in der Verfahrenstechnik – Modellierung, Simulation und Optimierung« ein spannendes Programm für Sie zusammengestellt!

 

Deutschandfunk Interview / 27.9.2021

Interview zu Inzidenzen und Schultests

Warum sind die Inzidenzen zuletzt so gesunken? Welchen Effekt haben die durchgehenden Schultests? Unser Kollege Dr. Jan Mohring liefert im Interview, mit dem Deutschlandfunk, Antworten via mathematischer Modellierung und Simulation.

 

Pressemitteilung / 20.9.2021

Infektionsschutzkleidung verbessern

Die Vliesstoffproduktion bekam zu Corona-Zeiten in der breiten Öffentlichkeit so viel Aufmerksamkeit wie selten zuvor, denn das technische Textil ist entscheidend für den Infektionsschutz. Die Feinst-Vliesstoffprodukte werden in sogenannten Meltblown-Verfahren hergestellt. Ein abteilungsübergreifendes Team optimiert im Projekt »ProQuIV« die gesamte Produktionskette. 

Kommende Veranstaltungen 2021

 

Workshop / 08.03.2022 - 09.03.2022

10. Internationaler Workshop zu Terahertz-Technologie und Anwendungen

Unser Terahertz-Workshop bietet auch 2022 allen die Gelegenheit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Terahertz-Technologie. Im nächsten Jahr wird er zum 10. Mal stattfinden. Bis zum 30. November 2021 können im Call for Papers Abstracts eingereicht werden.  

Konferenz / 18.10 – 21.10.2021

82. EAGE Konferenz und Fachausstellung

Die EAGE (European Association of Geoscientists and Engineers) ist die größte geowissenschaftliche Veranstaltung der Welt. Die Konferenz und Fachausstellung präsentiert die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Geophysik, Geologie und Eröl- und Erdgastechnik.

Unsere Forschenden der Abteilung »High Performance Computing« sind dieses Jahr als Co-Aussteller von Sharp Reflections vor Ort, um die neuesten Entwicklungen in der seismischen Datenverarbeitung zu präsentieren.

 

Messe / 19.10 – 22.10.2021

INDEX 2021

Die INDEX ist eine internationale Messe für Vliesstoffe. Wir sind mit einem Team der Abteilung »Transportvorgänge« vor Ort und präsentieren unsere Expertise und Forschung zu technischen Textilien und Vliesstoffen.

Technologietage / 27.10 – 28.10.2021

Technologietage des Fraunhofer Geschäftsbereichs Vision für die industrielle Qualitätssicherung

Der Fraunhofer-Technologietag bietet einen Überblick über das Spektrum praxisrelevanter Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik und reflektiert den aktuellen Stand der Technik. 

Wir sind mit Expert:innen der Abteilungen »Bildverarbeitung« und »Materialcharakterisierung und -prüfung« vor Ort und werden mit zwei Vorträgen und zwei Exponaten zum Programm beitragen.

 

Online Seminar / 9.11.2021

Machine Learning Assisted Optimization

Unser Experte Dr. Michael Bortz und Lukas Niemeier (BASF SE) geben Einblicke in digitale Lösungen für die Formulierung von Produkten.

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Telefon +49 631 31600-0

Fax +49 631 31600-1099

14.10.2021

KLAIM – Kaiserslautern Applied and Industrial Mathematics Days

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM erlebte drei Tage intensiven Austauschs: Über sechzig internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler folgten der Einladung der beiden Organisatoren Prof. Dr. Anita Schöbel, Leiterin des Fraunhofer ITWM und Prof. Dr. Bernd Simeon vom Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern. Ziel dieser Konferenz ist es, ein Forum für angewandte Mathematikerinnen und Mathematiker aus Hochschulen, Forschungslabors und der Industrie zu bieten, um Ideen auszutauschen und neueste Forschungsergebnisse vorzustellen.
Read more

1.10.2021

Mit Künstlicher Intelligenz gegen Abrechnungsbetrug im Pflegedienst

Betrug bei der Abrechnung ambulanter Pflegeleistungen hat sich in den letzten Jahren zu einem Kriminalitätsphänomen mit steigenden Fallzahlen entwickelt. Das führt zu großen Schäden in den Sozialversicherungen und es entstehen enorme Kosten von mehreren Milliarden Euro jährlich für die Solidargemeinschaft. Gemeinsam mit der Generalstaatsanwaltschaft Dresden und dem Kommissariat für Wirtschaftskriminalität der Polizeidirektion Leipzig gehen Forschende des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM dagegen vor. Sie entwickeln im Projekt »PflegeForensik« eine KI-Software gegen Abrechnungsbetrug. Die Arbeiten werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.
Read more

24.9.2021

»BRAINPALACE – BRAINPATTERNS« – Macht und Muster der Gedanken

Lassen sich durch neurowissenschaftliche Forschung und Kunst neue Ansätze erdenken, um Empathie und das Miteinander zu fördern? Dieser großen Frage geht das interdisziplinäre künstlerische Forschungsprojekt BRAINPALACE – BRAINPATTERNS nach. Eine mögliche Antwort formuliert die Lichtinstallation, die bis zum 28. September 2021 im Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern zu sehen ist.
Read more

20.9.2021

Virtuelle Qualitätsprüfung optimiert Produktion von Filtervliesstoffen

Die Vliesstoffproduktion bekam zu Corona-Zeiten in der breiten Öffentlichkeit so viel Aufmerksamkeit wie selten zuvor, denn das technische Textil ist entscheidend für den Infektionsschutz. Die Feinst-Vliesstoffprodukte werden in sogenannten Meltblown-Verfahren hergestellt. Ein abteilungsübergreifendes Team des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kaiserslautern optimiert im Projekt »ProQuIV« die gesamte Produktionskette. Dabei helfen Simulationen die Produktqualität des Filtermaterials trotz Schwankungen in der Herstellung zu garantieren.
Read more