Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Über uns

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kürze.

mehr Info

Blick über den Tellerrand

Der Tellerrand am 22. Januar 2019 steht unter der Überschrift »Der Weg zu Bewusstsein im Computer« mit Referent Prof. Dr. Christoph von der Malsburg, Physiker und Neurobiologe.

mehr Info

Anwendungsfelder und Branchen

Dank umfassender Methodenkompetenz der Abteilungen und des breiten Spektrums ihrer Anwendungsfelder finden sich die Kunden des Instituts in zahlreichen Branchen.

mehr Info

Leistungszentrum

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation stärkt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Standort Kaiserslautern.

mehr Info

bild der wissenschaft plus

Die bild der wissenschaft plus widmet sich der innovativen Kraft der Mathematik. »Erfolgsformeln – Wie die Mathematik Technik und Wirtschaft nach vorne bringt« lautet der Titel. Wissenschaftsredakteure zeichnen ein farbenprächtiges Bild der Forschung am Institut.

mehr Info

Willkommen beim Fraunhofer ITWM!

Wir zählen zu den größten mathematischen Forschungsinstituten weltweit und sehen unsere Aufgabe darin, Mathematik als Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Methodisch basieren unsere Forschungsbereiche auf Modellierung, Simulation und Optimierung. Integrale Bausteine unserer Projekte sind Beratung und Umsetzung, Unterstützung bei der Anwendung von Hochleistungsrechnertechnologie und Bereitstellung maßgeschneiderter Software-Lösungen. Wir nutzen nicht nur Simulationssoftware, sondern entwickeln sie selbst, oft in Zusammenarbeit mit führenden Softwarefirmen.
Unternehmen jeder Größe setzen mittlerweile Simulationen ein und profitieren so in puncto Innovation und Qualitätssicherung von Produkten. Unsere Kunden finden sich vor allem in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Textil, Computerindustrie und Finanzen.
 

Aktuelles

 

Artikel / 3.1.2019

In Mathe promovieren

Stephan Höcker berichtet im FAZ HOCHSCHULANZEIGER über seine Doktorandenstelle. Seit rund einem Jahr arbeitet er bei uns in der Abteilung Strömungs- und Materialsimulation.

 

Unser Blog zu Statistik und Jurojin / 27.12.2018

Streuspanne – die Cross-Plattform der Statistik

Wie unser Blog zu seinem Namen kam und warum sein Namensvetter ganz schön nützlich ist. Sascha Feth im Blog.

 

Pressemitteilung / 19.12.2018

Amperix in Schoonschip Community installiert

In 30 schwimmenden Häusern in Amsterdam wird eine neue Form des Energiemanagements realisiert: Sie sind nahezu energieautark und bilden das nachhaltigste schwimmende Quartier in Europa.

 

Fachartikel / 12.12.2018

Technologietransfer: Sprungbrett für Spin-offs

Viele Innovationen unseres Instituts haben das Zeug zum kommerziellen Erfolg, manchmal auch zur Ausgründung.

 

Pressemitteilung / 7.12.2018

Prof. Dr. Anita Schöbel wird neue Institutsleiterin

Ab April 2019 löst sie Prof. Dr. Dieter Prätzel-Wolters ab.

 

Pressemitteilung / 5.12.2018

Projekt EPEEC

Europäische Parallel-Programmierung ebnet Weg ins Exascale-Zeitalter. Das Projekt EPEEC (European Joint Effort towards a Highly Productive Programming Environment for Heterogeneous Exascale Computing) wird mit 3,9 Mio. Euro gefördert

 

Fachartikel / 27.11.2018

Gitterfreie Simulation chemischer Prozesse

Mit der Software MESHFREE können zahlreiche Prozesse der Verfahrenstechnik ohne Rechengitter simuliert werden.

 

Streuspanne – Unser Blog zu Statistik und Jurojin / 21.11.2018

Im Mittel nicht 50:50

Mittelwert und Median sind normal das gleiche, meistens jedoch nicht. Das ist gut zu wissen, falls Sie gelegentlich Lebensdauern logarithmieren. Sascha Feth im Blog.

 

Berufsporträt / 20.11.2018

»Mit Algorithmen gegen Kratzer im Lack«

Interview mit Doktorandin Petra Gospodnetic im UNICUM Magazin

 

Fachartikel / 5.11.2018

Polyurethan-Schäume zuverlässig simulieren

Autositze, Matratzen und Dämmstoffe bestehen oft aus PU-Schäumen. Der Aufschäumprozess der Polymer-Emulsionen ist komplex. Wir simulieren das Aufschäumverhalten und charakterisieren das Material verlässlich.

 

Pressemitteilung / 23.10.2018

Kita Klammer@ffchen wird »Haus der kleinen Forscher«

Mit einem Forscherfest feierte die Kita ihre Zertifizierung.

 

Impressionen Herbstschule 2018

Gruppenarbeiten, Weinlese, neue Mentoring-Teams, Laborführungen, Tellerrand, Themenkonferenz und vieles mehr. Wir haben Impressionen zur Herbstschule der Felix-Klein-Akademie gesammelt. 

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop / Kaiserslautern / 17.1.2019

ALMSIM Pfadgenerator und Betrachtungen zu PIA-Klassifizierungen

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Arbeit mit dem ALMSIM® Pfadgenerator. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert mit der Produktinformationsstelle Altersvorsorge gGmbH (PIA).

Messe / Nürnberg / 26. - 28.2.2019

embedded World

Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren auf der embedded world Exhibition & Conference vielfältige Themen: von Bauelementen über Betriebssysteme bis zu Dienstleistungen.

Messe / San Francisco, USA / 2. - 7.2.2019

Photonics West

Die SPIE Photonics West ist eine der weltweit größten Veranstaltung für Photonik-Technologien.

Messe / Paris, Frankreich / 12. - 14.3.2019

JEC World

Die JEC World in Paris bietet einen umfassenden Überblick über die gesamte Verbundwerkstoff- und Wertschöpfungskette.

 

Technologietag / Kaiserslautern / 5.2.2019

JUROJIN – Statistik für Versuche zur Betriebsfestigkeit

Hier stellen wir ausgewählte Probleme und deren Lösung in Jurojin vor.

 

Technologietag / Kaiserslautern / 6.2.2019

Digital Environmental Data Analysis and Usage Modeling for Vehicle Durability

 

Technologietag / Kaiserslautern / 7.2.2019

Digital Environmental Data Analysis for Drivetrain Applications and ADAS/AD Development

 

Messe / Essen / 5. - 7.02.2019

E-world energy & water

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft.

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Telefon +49 631 31600-0

Fax +49 631 31600-1099

27.12.2018

Streuspanne – die Cross-Plattform der Statistik

Wie dieser Blog zu seinem Namen kam und warum sein Namensvetter ganz schön nützlich ist.
Read more

19.12.2018

Schoonschip Community in Amsterdam nutzt ITWM-Technologie

In 30 schwimmenden Häusern im Norden von Amsterdam wird eine neue Form des Energiemanagements realisiert: Sie sind nahezu energieautark. Unterstützt wird das Projekt von der Plattform Amperix, das Energiemanagementsystem des Fraunhofer ITWM, entwickelt im Competence Center High Performance Computing. Der Amperix® ist eine Plattform für Microgrids und Energiecommunitys.
Read more

7.12.2018

Prof. Dr. Anita Schöbel wird neue Leiterin des Fraunhofer ITWM

Ab Januar 2019 hat das Fraunhofer ITWM eine Institutsleiterin: Anita Schöbel, derzeit noch Professorin für Mathematik an der Georg-August-Universität in Göttingen, wechselt nach Kaiserslautern.
Read more

5.12.2018

Europäische Parallel-Programmierung ebnet Weg ins Exascale-Zeitalter

Das am 1. Oktober 2018 gestartete europäische Projekt EPEEC (European Joint Effort towards a Highly Productive Programming Environment for Heterogeneous Exascale Computing) steht für die Entwicklung und den Einsatz einer produktionsreifen parallelen Programmierumgebung und wird mit 3,9 Mio. Euro gefördert. Das Ziel sind zukünftige Exascale-Supercomputer zu verwaltbaren Plattformen für Anwendungsentwickler in verschiedenen Bereichen zu entwickeln.
Read more