Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Über uns

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kürze.

mehr Info

Blick über den Tellerrand

Der Tellerrand am 16. Oktober 2018 steht unter der Überschrift »Ist Wissen relativ? Eine Einleitung in den erkenntnistheoretischen Relativismus« mit Referent Univ.-Prof. Dr. Martin Kusch von der Universität Wien.

mehr Info

Anwendungsfelder und Branchen

Dank umfassender Methodenkompetenz der Abteilungen und des breiten Spektrums ihrer Anwendungsfelder finden sich die Kunden des Instituts in zahlreichen Branchen.

mehr Info

Leistungszentrum

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation stärkt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Standort Kaiserslautern.

mehr Info

bild der wissenschaft plus

Die bild der wissenschaft plus widmet sich der innovativen Kraft der Mathematik. »Erfolgsformeln – Wie die Mathematik Technik und Wirtschaft nach vorne bringt« lautet der Titel. Wissenschaftsredakteure zeichnen ein farbenprächtiges Bild der Forschung am Institut.

mehr Info

Willkommen beim Fraunhofer ITWM!

Wir zählen zu den größten mathematischen Forschungsinstituten weltweit und sehen unsere Aufgabe darin, Mathematik als Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Methodisch basieren unsere Forschungsbereiche auf Modellierung, Simulation und Optimierung. Integrale Bausteine unserer Projekte sind Beratung und Umsetzung, Unterstützung bei der Anwendung von Hochleistungsrechnertechnologie und Bereitstellung maßgeschneiderter Software-Lösungen. Wir nutzen nicht nur Simulationssoftware, sondern entwickeln sie selbst, oft in Zusammenarbeit mit führenden Softwarefirmen.
Unternehmen jeder Größe setzen mittlerweile Simulationen ein und profitieren so in puncto Innovation und Qualitätssicherung von Produkten. Unsere Kunden finden sich vor allem in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Textil, Computerindustrie und Finanzen.
 

Aktuelles

 

Pressemitteilung / 23.10.2018

Kita Klammer@ffchen wird »Haus der kleinen Forscher«

Mit einem Forscherfest feierte die Kita ihre Zertifizierung.

 

Fachartikel / 15.10.2018

Virtuelle Bildverarbeitung

Mit dieser Technik können auch bei zunehmender Individualisierung Produkte automatisch simuliert und optimiert werden.

 

Impressionen Herbstschule 2018

Gruppenarbeiten, Weinlese, neue Mentoring-Teams, Laborführungen, Tellerrand, Themenkonferenz und vieles mehr. Wir haben Impressionen zur Herbstschule der Felix-Klein-Akademie gesammelt. 

 

Pressemitteilung und Interview / 1.10.2018

Wie Unsicherheiten berechenbar werden

Die Themenkonferenz stand unter der Überschrift »Uncertainty Quantification«. Ein mathematisches Gebiet, das sich mit komplexen Vorgängen in Technik und Natur befasst, wie z.B. Ölförderung, Wettervorhersagen. Wie lässt sich dieses Verhalten prognostizieren?

 

Blick über den Tellerrand / 27.9.2018

Hochbegabung – Überflieger oder Sorgenkind?

Über Hochbegabte gibt es viele Stereotype. Prof. Dr. Franzis Preckel räumte mit Klischees auf und gab einen Überblick in die Hochbegabten-Forschung .

 

Pressemitteilung / 13.6.2018

COGNAC auf dem Acker

Im Projekt geht es um die Optimierung der landwirtschaftlichen Arbeitsprozesse. COGNAC steht für COGNitive AgriCulture und ist eins von aktuell 14 Leitprojekten der Fraunhofer-Gesellschaft.

 

Blog-Beitrag / 7.9.2018

Zusammenarbeit mit SAP

»Nach fast 4 Jahren Zusammenarbeit sind wir überzeugt, dass die Partnerschaft mit dem ITWM das Beste war, was SAP tun konnte, um den Entwicklungsprozess von SAP S/4HANA für die erweiterte Variantenkonfiguration zu rationalisieren«. Über diese Worte aus dem SAP-Blog freuen wir sehr.

Seit 2015 entwickeln wir gemeinsam mit Expertinnen und Experten von SAP eine neue, hochmoderne Konfigurationsmaschine für die SAP Datenbank S/4HANA. Unser Part in dem Projekt bestand vor allem in der Entwicklung von Algorithmen für die Bearbeitung verschiedenster Variantenkonfigurationen.

 

Pressemitteilung / 10.9.2018

»Digitization in Chemical Industry«

Leistungszentrum organisiert internationalen Workshop zur Digitalisierung in der Verfahrenstechnik.

 

Fachartikel / 6.9.2018

Dickenmessung von Lackschichten

mit Terahertz-Strahlung im laufenden Fertigungsprozess und ohne die Oberflächen zu zerstören.

 

Interview / 3.9.2018

Zu Gast am ITWM

Alexander Matei, Doktorand an der TU Darmstadt, gewinnt exklusiven ITWM-Aufenthalt und schaut Kolleginnen und Kollegen über die Schulter.

 

Pressemitteilung / 14.8.2018

Neue Wege in der Bildverarbeitung

Wie lässt sich trotz zunehmender Individualisierung von Produkten ihre Prüfung automatisieren? Antworten liefert die virtuelle Bildverarbeitung.

 

Fachartikel / 3.7.2018

»Formel Grün«

Die Energiewende stellt Stromanbieter, Stadtwerke, Netzbetreiber und Technikentwickler vor neue Aufgaben, die sich nur mithilfe der Mathematik bestmöglich lösen lassen.

Veranstaltungen im Oktober

 

Workshop / Heidelberg / 11.10.2018 - 12.10.2018

Scientific Computing und Verkehr – die Mobilität der Zukunft

Themen: Verkehr und Autonomes Fahren

 

Symposium / Berlin / 18.10.2018 - 20.10.2018

Menschmodellierung und -simulation im Automobilbau

7th Symposium Human Modeling and Simulation in Automotive Engineering

 

Schulung / Sankt Augustin / 16.10.2018 - 18.10.2018

Data Scientist Specialized in Machine Learning

zertifizierte Schulung

 

Konferenz / Jena / 17.10.2018 - 18.10.2018

11. Fraunhofer Technologietag

Der Tag bietet einen Überblick über die Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik.

Seminar / Mainz / 26.10.2018 - 28.10.2018

Berufsvorbereitungs- seminar der jDPG

Das Seminar verschafft herangehenden Physikerinnen und Physikern Einblicke in das Arbeitsleben in der in der Wirtschaft oder in Forschungseinrichtungen.

Workshop / Eggenstein-Leopoldshafen / 23.10.2018

3D FIB-SEM Imaging & Analysis

Der Schwerpunkt liegt auf der Erfassung von 3D Slice&View Stacks und der Ausrichtung von FIB Slice&View Datensätzen.

Ausstellung / Kaiserslautern / 26.10.2018

Forum Elektromobilität

Wie auch im letzten Jahr laden der EOR und die ZAK ein, sich über aktuelle Themen aus dem Bereich der E-Mobilität zu informieren. Auch wir sind mit unserer Abteilung »High Performance Computing« vor Ort.

Ausstellung / Kaiserslautern / 27.10.2018

Forschung in Kaiserslautern: Blick in die digitale Zukunft

Ausstellung der Science & Innovation Alliance im Einkaufszentrum »K in Lautern«.

 

Messe / USA / 14.10.2018 - 19.10.2018

SEG

Das SEG Annual Meeting ist eine der weltweit führenden Öl-, Energie- und Mineralkonferenzen.

 

Kongress / Stuttgart / 24.10.2018 - 25.10.2018

Stadt der Zukunft – Zukunft der Stadt

Der diesjähige Kongress steht unter dem Motto »Stadt in Bewegung«.

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Telefon +49 631 31600-0

Fax +49 631 31600-1099

23.10.2018

Kita Klammer@ffchen wird »Haus der kleinen Forscher«

Mit einem Forscherfest feierte die Kita »Klammer@ffchen« am Fraunhofer-Zentrum ihre Zertifizierung als »Haus der kleinen Forscher«. Damit ist das Klammer@ffchen die vierte Einrichtung in Kaiserslautern, die diese Auszeichnung erhalten hat.
Read more

1.10.2018

Wie Unsicherheiten berechenbar werden

Die Themenkonferenz der Felix-Klein-Akademie stand dieses Jahr unter der Überschrift »Uncertainty Quantification«. Ein mathematisches Fachgebiet, das sich mit hoch komplexen und auf den ersten Blick chaotischen Vorgängen in Technik und Natur befasst, wie z.B. Ölförderung, Wettervorhersagen. Immer mit der Frage im Blick: Wie lässt sich dieses Verhalten prognostizieren? Mathematiker arbeiten daran, Unsicherheiten zu beseitigen oder zumindest zu berechen und auch solche Situationen quantitativ beschreiben.
Read more

27.9.2018

Hochbegabung – Überflieger oder Sorgenkind?

Über Hochbegabte gibt es viele Stereotype. Der »Blick über den Tellerrand« am 25.09.2018 räumte nicht nur mit Klischees auf, sondern gab auch einen Überblick in die Grundlagen der Forschung zu Hochbegabung. Dabei präsentierte Prof. Dr. Franzis Preckel Vorstellungen von Laien über Hochbegabte, die Forschungsgeschichte und aktuelle Studien.
Read more

17.9.2018

COGNAC auf dem Acker – Optimierung des landwirtschaftlichen Arbeitsprozesses

Die Daten liegen auf dem Acker – man muss sie nur einsammeln und sinnvoll verarbeiten. So lässt sich ganz knapp der Inhalt des neuen Fraunhofer-Leitprojekts COGNAC beschreiben. COGNAC steht für COGNitive AgriCulture und ist eins von aktuell 14 Leitprojekten der Fraunhofer-Gesellschaft.
Read more