Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Über uns

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kürze.

mehr Info

Blick über den Tellerrand

Der Tellerrand am 27. November 2018 steht unter der Überschrift »Verträglichkeit und/oder Unverträglichkeit von Schöpfungsglaube und Naturwissenschaft« mit Referent Prof. em. Dr. Holm Tetens, Philosoph der Freien Universität Berlin.

mehr Info

Anwendungsfelder und Branchen

Dank umfassender Methodenkompetenz der Abteilungen und des breiten Spektrums ihrer Anwendungsfelder finden sich die Kunden des Instituts in zahlreichen Branchen.

mehr Info

Leistungszentrum

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation stärkt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Standort Kaiserslautern.

mehr Info

bild der wissenschaft plus

Die bild der wissenschaft plus widmet sich der innovativen Kraft der Mathematik. »Erfolgsformeln – Wie die Mathematik Technik und Wirtschaft nach vorne bringt« lautet der Titel. Wissenschaftsredakteure zeichnen ein farbenprächtiges Bild der Forschung am Institut.

mehr Info

Willkommen beim Fraunhofer ITWM!

Wir zählen zu den größten mathematischen Forschungsinstituten weltweit und sehen unsere Aufgabe darin, Mathematik als Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Methodisch basieren unsere Forschungsbereiche auf Modellierung, Simulation und Optimierung. Integrale Bausteine unserer Projekte sind Beratung und Umsetzung, Unterstützung bei der Anwendung von Hochleistungsrechnertechnologie und Bereitstellung maßgeschneiderter Software-Lösungen. Wir nutzen nicht nur Simulationssoftware, sondern entwickeln sie selbst, oft in Zusammenarbeit mit führenden Softwarefirmen.
Unternehmen jeder Größe setzen mittlerweile Simulationen ein und profitieren so in puncto Innovation und Qualitätssicherung von Produkten. Unsere Kunden finden sich vor allem in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Textil, Computerindustrie und Finanzen.
 

Aktuelles

 

Fachartikel / Forschung Kompakt / 5.11.2018

Polyurethan-Schäume zuverlässig simulieren

Autositze, Matratzen und Dämmstoffe bestehen oft aus PU-Schäumen. Der Aufschäumprozess der Polymer-Emulsionen ist komplex. Wir simulieren das Aufschäumverhalten und charakterisieren das Material verlässlich.

 

Pressemitteilung / 2.11.2018

ITWM-Ausgründung gewinnt Success Preis

Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium und die ISB zeichneten unser Spin-off fleXstructures mit dem Success Preis 2018 aus.

 

Fachartikel PROCESS / 24.10.2018

»Wie Daten intelligent werden«

Wie die Mathematik zur digitalen Transformation in der Chemie beiträgt. 

 

Fachartikel / 30.10.2018

Maschinen mit Grips verbessern Prozesse

Nicht so schlau wie ein Gehirn – aber fast: Algorithmen des Machine Learning bieten riesiges Anwendungspotenzial. Der Industrieanzeiger berichtet über unsere Arbeit in diesem Bereich.

 

24.10.2018

Gemeinsame Website Fraunhofer in Kaiserslautern

Die beiden Fraunhofer-Institute aus Kaiserslautern haben nun einen gemeinsamen Webauftritt.

 

Pressemitteilung / 23.10.2018

Kita Klammer@ffchen wird »Haus der kleinen Forscher«

Mit einem Forscherfest feierte die Kita ihre Zertifizierung.

 

Fachartikel / 15.10.2018

Virtuelle Bildverarbeitung

Mit dieser Technik können auch bei zunehmender Individualisierung Produkte automatisch simuliert und optimiert werden.

 

Impressionen Herbstschule 2018

Gruppenarbeiten, Weinlese, neue Mentoring-Teams, Laborführungen, Tellerrand, Themenkonferenz und vieles mehr. Wir haben Impressionen zur Herbstschule der Felix-Klein-Akademie gesammelt. 

 

Pressemitteilung und Interview / 1.10.2018

Wie Unsicherheiten berechenbar werden

Die Themenkonferenz stand unter der Überschrift »Uncertainty Quantification«. Ein mathematisches Gebiet, das sich mit komplexen Vorgängen in Technik und Natur befasst, wie z.B. Ölförderung, Wettervorhersagen. Wie lässt sich dieses Verhalten prognostizieren?

 

Blick über den Tellerrand / 27.9.2018

Hochbegabung – Überflieger oder Sorgenkind?

Über Hochbegabte gibt es viele Stereotype. Prof. Dr. Franzis Preckel räumte mit Klischees auf und gab einen Überblick in die Hochbegabten-Forschung .

 

Pressemitteilung / 13.6.2018

COGNAC auf dem Acker

Im Projekt geht es um die Optimierung der landwirtschaftlichen Arbeitsprozesse. COGNAC steht für COGNitive AgriCulture und ist eins von aktuell 14 Leitprojekten der Fraunhofer-Gesellschaft.

 

 

Fachartikel / 6.9.2018

Dickenmessung von Lackschichten

mit Terahertz-Strahlung im laufenden Fertigungsprozess und ohne die Oberflächen zu zerstören.

Veranstaltungen im November

Workshop / Kaiserslautern / 13.11.2018

Kick-off Workshop ASAM OpenSCENARIO

OpenSCENARIO® ist ein offenes Dateiformat zur Beschreibung dynamischer Inhalte in Fahrsimulationsanwendungen.

Messe / Dallas, Texas / 12.11.2018 - 15.11.2018

Supercomputing 2018

Die internationale Messe und Konferenz SC18 bringt weltweite Experten rund um das Thema Supercomputing zusammen.

Konferenz / Berlin / 22.11.2018

Fraunhofer-Tag Kognitive Internet-Technologien

Vor Ort mit dem »Fraunhofer-Cluster of Excellence Cognitive Internet Technologies«.

Seminar+Workshop / Ingolstadt / 7.11.2018 - 9.11.2018

Zuverlässigkeit und Probabilistik

Seminar und Workshop des Deutschen Verbands für Materialforschung und -prüfung e.V. DVM zum Thema Zuverlässigkeit und Probabilistik.

 

Symposium / Kaiserslautern / 13.11.2018 - 14.11.2018

4. Symposium über Fahrzeugsimulation

Das Symposium bietet eine Plattform für den Austausch zwischen Fahrsimulationsexperten.

 

Workshop / Berlin / 15.11.2018 - 16.11.2018

Workshop Schadenshochrechnung

Abrechnungsbetrug in der Pflege – Schadenshochrechnung in »R«.

 

Seminar / Kaiserslautern / 20.11.2018

Maschinelles Lernen in der Verfahrenstechnik

Das Seminar bietet einen Einstieg in die Welt des maschinellen Lernens.

 

Konferenz / Hof / 7.11.2018 - 8.11.2018

33. Hofer Vliesstofftage

Mit Referaten aus den Bereichen Industrie, betriebliche Praxis und Forschung werden auch dieses Jahr innovative Entwicklungen der Vliesstoffbranche vorgestellt.

 

Schulung / Sankt Augustin / 6.11.2018 - 7.11.2018

Schulung Deep Learning

Deep Learning ist eine neue Methode des maschinellen Lernens mit vielschichtigen künstlichen neuronalen Netzen.

 

Seminar / München / 20.11.2018

Seminar Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance.

 

Konferenz / Kaiserslautern / 21.11.2018

Vereinstreffen der StoREgio Energiespeichersysteme

Das 4. Vereinstreffen befasst sich mit dem Thema »Regulation«.

Messe / Kaiserslautern / 19.11.2018 - 21.11.2018

bonding Firmenkontaktmesse

Die bonding Firmenkontaktmesse ist die größte in Kaiserslautern von Studierenden organisierte Kontaktmesse.

Konferenz / Baden-Baden / 20.11.2018 - 21.11.2018

VDI-Kongress

Der Kongress befasst sich mit dem Thema »SIMVEC – Simulation und Erprobung in der Fahrzeugentwicklung«.

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Telefon +49 631 31600-0

Fax +49 631 31600-1099

2.11.2018

Polyurethan-Schäume zuverlässig simulieren

Autositze, Matratzen und Dämmstoffe bestehen oftmals aus Polyurethan-Schäumen. Der Aufschäumprozess der flüssigen Polymer-Emulsionen ist komplex. Fraunhofer-Forscherinnen und Forscher können das Aufschäumverhalten nun simulieren und das Material verlässlich charakterisieren. Dies funktioniert auch mit Verbundwerkstoffen, bei denen die Kunststoff-Schäume mit Textilstrukturen kombiniert werden.
Read more

2.11.2018

ITWM-Ausgründung gewinnt Success Preis

Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) zeichneten unser Spin-off fleXstructures mit dem Success Preis 2018 aus.
Read more

23.10.2018

Kita Klammer@ffchen wird »Haus der kleinen Forscher«

Mit einem Forscherfest feierte die Kita »Klammer@ffchen« am Fraunhofer-Zentrum ihre Zertifizierung als »Haus der kleinen Forscher«. Damit ist das Klammer@ffchen die vierte Einrichtung in Kaiserslautern, die diese Auszeichnung erhalten hat.
Read more

1.10.2018

Wie Unsicherheiten berechenbar werden

Die Themenkonferenz der Felix-Klein-Akademie stand dieses Jahr unter der Überschrift »Uncertainty Quantification«. Ein mathematisches Fachgebiet, das sich mit hoch komplexen und auf den ersten Blick chaotischen Vorgängen in Technik und Natur befasst, wie z.B. Ölförderung, Wettervorhersagen. Immer mit der Frage im Blick: Wie lässt sich dieses Verhalten prognostizieren? Mathematiker arbeiten daran, Unsicherheiten zu beseitigen oder zumindest zu berechen und auch solche Situationen quantitativ beschreiben.
Read more