Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Über uns

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kürze.

mehr Info

Blick über den Tellerrand

»Physiognomien mit Geschichte« lautet das Thema am 24. April 2018 mit Referentin Dr. Britta E. Buhlmann, Direktorin des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk).

mehr Info

Anwendungsfelder und Branchen

Dank umfassender Methodenkompetenz der Abteilungen und des breiten Spektrums ihrer Anwendungsfelder finden sich die Kunden des Instituts in zahlreichen Branchen.

mehr Info

Leistungszentrum

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation stärkt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Standort Kaiserslautern.

mehr Info

Willkommen beim Fraunhofer ITWM!

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kaiserslautern zählt zu den größten und bedeutendsten mathematischen Forschungsinstituten weltweit. Wir als ITWM sehen unsere Aufgabe darin, die Mathematik als Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen setzen Simulationen ein und profitieren so in punkto Innovation und Qualitätssicherung von Produkten. Natürlich arbeiten wir auch mit großen Firmen zusammen, vor allem im Fahrzeugbereich, im Maschinenbau, der Textilindustrie, der Mikroelektronik, der Computerindustrie und im Finanzbereich. Integrale Bausteine unserer Projekte sind Beratung und Umsetzung, Unterstützung bei der Anwendung von Hochleistungsrechnertechnologie und Bereitstellung maßgeschneiderter Software-Lösungen.

Wir nutzen nicht nur Simulationssoftware, sondern entwickeln sie selbst, oft in Zusammenarbeit mit führenden Softwarefirmen. Unsere Grundpfeiler bilden dabei die klassischen Disziplinen der angewandten Mathematik. Unsere Forschungsbereiche basieren methodisch auf der Modellierung, Simulation und Optimierung. Mathematische Methoden ermöglichen es, die Wirklichkeit computergerecht nachzubilden und mit großen Datenmengen oder komplexen Strukturen zielführend umzugehen.

Aktuelles

 

Blick über den Tellerrand / 25.4.2018

Gesichter mit Geschichte

Im »Blick über den Tellerrand« thematisierte Dr. Britta E. Buhlmann die künstlerische Darstellung von Menschen im fortgeschrittenen Alter.

 

Fachartikel / 20.4.2018

3D-Batteriesimulation

InnoVisions und MaschinenMarkt berichten über unsere Software-Umgebung zur 3D-Simulation von Lithium-Ionen-Batterien BEST.

 

Pressemitteilung / 17.4.2018

Digital Solutions: Exponate auf der Hannover Messe

Neben Exponaten aus dem Bereich Materialsimulation zeigen wir auf der Hannover Messe in Halle 6 am Stand A3 aktuelle Technologien für die E-Mobilität.

 

Pressemitteilung / 6.4.2018

Leistungszentrum geht in die zweite Phase

Nach der erfolgreichen Evaluierung des Leistungszentrums Anfang dieses Jahres geht es nun in die zweite Phase.

 

Pressemitteilung / 29.3.2018

Arbeitswelt der Zukunft wird ergonomischer

Im Projekt EMMA-CC steht die digitale Modellierung und Simulation menschlicher Arbeitstätigkeit im Vordergrund.

 

Pressemitteilung / 28.3.2018

Transparentes Glück

Das Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation zeigt Arbeiten des Fotografen Thomas Brenner. Auftakt der Präsentation im Fraunhofer-Zentrum macht die »Nacht, die Wissen schafft«.

 

Pressemitteilung / 14.3.2018

Neue Technologie für feinste Fasern aus Hochleistungskunststoffen

Im Projekt »FFEnergy« wird auf unsere Simulationsexpertise gesetzt.

 

Pressemitteilung / 12.3.2018

Mathematik hilft medizinische Versorgung auf dem Land zu verbessern

Das Ziel vom BMBF geförderten Projekt HealthFaCT ist die knappen Ressourcen im ländlichen Bereich optimal zu verteilen.

Veranstaltungen im April

Workshop / Kaiserslautern / 10.4.2018

Digital Methods in Product and Process Development

An diesem Tag beleuchten wir die digitalen Methoden in der Produktentwicklung.

Symposium / Chemnitz / 17.4.2018 - 18.4.2018

14. Symposium Textile Filter

Alles zu den neuesten Entwicklungen, aktuellen Trends und Marktbedingungen der Filtrationsbranche.

Symposium / Kaiserslautern / 22.06.2018

Save the Date YRSKL

Beim Young Researchers Symposium können beim Vortragwettbewerb und Poster-Pitch Preise im Gesamtwert von bis zu 6000€ gewonnen werden. Call for Abstracts können bis zum 16.4. eingereicht werden.

Festakt / Kaiserslautern / 10.04.18

Eröffnung Phase II des Leistungszentrums

Wir feiern die Eröffnung der Phase II des Leistungszentrums »Simulations- und Software-Basierte Innovation«.

 

Messe / Stuttgart / 24.4.2018 - 27.4.2018

32. Control - Fachmesse für Qualitätssicherung

Die Fachmesse für Qualitätssicherung bietet alles über Technologien, Verfahren, Produkten und Systemlösungen zur industriellen Qualitätssicherung.

 

Öffentliche Veranstaltung / Kaiserslautern / 13.4.2018

Die Nacht, die Wissen schafft

Die diesjährige »Nacht, die Wissen schafft« steht 2018 unter dem Motto »Digitalisierung«.

 

Messe / Hannover / 23.4.2018 - 27.4.2018

Hannover Messe

Die Messe für Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien.

Seminarreihe / Kaiserslautern / 23.4.2018

KL-Regelungstechnik-Seminar mit BMW

In der Seminarreihe findet ein außerordentlicher Vortrag mit den externen Gästen Dr. Bürger und Hr. Schmidt der BMW Group statt.

Symposien / Kaiserslautern

EMMA-CC Symposien

EMMA-CC beschäftigt sich mit der Modellierung und effizienten Simulation menschlicher Bewegungen für Anwendungen im Bereich der Ergonomie.

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Telefon +49 631 31600-0

Fax +49 631 31600-1099

25.4.2018

Gesichter mit Geschichte – Künstlerische Darstellung des Alters über Epochen hinweg

Der »Blick über den Tellerrand« im April thematisierte die künstlerische Darstellung von Menschen im fortgeschrittenen Alter. Die Direktorin des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern, Dr. Britta E. Buhlmann beleuchtete in ihrem Vortrag »Physiognomien mit Geschichte« verschiedene Gemälde von alternden Menschen.

Read more

17.4.2018

Technologien für die E-Mobilität

Die Bundesregierung verfolgt ehrgeizige Ziele beim Ausbau der E-Mobilität: Eine Million Elektrofahrzeuge sollen bis 2020 über Deutschlands Straßen rollen. An diesem Ziel arbeiten auch Forscher des Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern mit. Neben Exponaten aus dem Bereich Materialsimulation zeigen sie auf der Hannover Messe in Halle 6 am Stand A3 aktuelle Technologien für die E-Mobilität.

Read more

11.4.2018

Leistungszentrum geht in die zweite Phase

Vor zwei Jahren wurde das Leistungszentrum für Simulations- und Software­basierte Innovation in Kaiserslautern gegründet; nach der erfolgreichen Evaluierung Anfang dieses Jahres geht es nun in die zweite Phase. Das wurde gestern im Fraunhofer-Zentrum mit vielen Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft gefeiert.

Read more

29.3.2018

Fraunhofer gestaltet Arbeitswelt der Zukunft ergonomischer

Im Projekt EMMA-CC steht die digitale Modellierung und Simulation menschlicher Arbeitstätigkeit im Vordergrund. Mit einer Software können Bewegungsabläufe in Fertigung und Produktion simuliert, analysiert und dann ergonomischer gestaltet werden. Am Projekt mit dem Namen »Ergo-dynamic Moving Manikin with Cognitve Control« (kurz: EMMA-CC) sind sechs Fraunhofer-Institute beteiligt. Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM veranstaltet am 11. und 12. April 2018 gemeinsam mit den Partnern ein Experten-Symposium rund um das Thema im Fraunhofer-Zentrum Kaiserslautern.

Read more