Ertragsprognosen für Photovoltaikanlagen

Historischen Erzeugungsdaten hochladen und ein intelligenter Algorithmus identifiziert daraus die Charakteristika der eigenen PV-Anlage. Schon nach zwei Tagen erhält der Nutzer erste Ertragsprognose.

PVCAST - der intelligente Prognoseservice

PVCast Logo
© Foto ITWM

Im Projekt PVCAST wurde ein Prognoseservice entwickelt, welcher die Produktion einer Photovoltaik-Anlage für die nächsten sieben Tage voraussagt. Dabei spielt die Spezifikation der Anlage, wie z.B. Modul- und Wechselrichtertypen oder die Ausrichtung und Neigung der Anlage keine Rolle mehr.

Selbstlernende Algorithmen prognostizieren

Das System basiert auf selbstlernenden Algorithmen unter Einbindung der historischen Erzeugungsdaten. Selbst temporär auftretende Verschattungen oder schmutzbedingte Ertragsverluste werden automatisch berücksichtigt.

Durch die Nutzung von qualitativ hochwertigen Wetterprognosen eines führenden Wetterdienstes, sowie Satellitendaten können Ertragsprognosen für eine Vielzahl von Orten in stündlicher Auflösung und mit einem Prognosehorizont von bis zu sechs Tagen erstellt werden.

Grafik Ertragsprognose
© Foto ITWM

PVCAST nutzt qualitativ hochwertige Wetterprognosen eines führenden Wetterdienstes. Ertragsprognosen können für eine Vielzahl von Orten in stündlicher Auflösung und mit einem Prognosehorizont von bis zu sechs Tagen geliefert werden.

PVCAST Weltkarte
© Foto ITWM

PVCAST Weltkarte