Aktuelles

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Forschungsthemen, Termine und sonstige News direkt aus der Abteilung.

 

Jahresbericht 2018/19

Highlight-Projekte aus unserer Abteilung im aktuellen Jahresbericht zum Download als PDF.

Entwicklungen

Alternative Systemkonzepte mit IQTDS

Auch wenn die Terahertz-Technologie mittlerweile aus den Kinderschuhen gewachsen ist, sind noch nicht alle technischen Möglichkeiten zur Umsetzung von Systemkonzepten ausgeschöpft.

 

Getrieben durch das Ziel, die Systemkosten zu minimieren, haben wir ein neuartiges Konzept auf dem Gebiet der optischen Terahertz-Messsysteme realisiert, welches ohne Laser­quelle auskommt. Die ersten Ergebnisse sind sehr vielversprechend, sodass weitere Untersuchungen und die Integration in Messsysteme bevorstehen.

 

Ein Patent ist bereits angemeldet.

 

Förderung

TALENTA-Förderung für Nina Schreiner

Mit TALENTA speed up unterstützt die Fraunhofer-Gesellschaft unsere Doktorandin Nina Schreiner in den nächsten zwei Jahren. Sie wird ihre Promotion im Sommer abschließen.

 

Pressemitteilung / 27.2.2019

Terahertz-Prüfung mit dem Handscanner

Für diffizile Problemstellungen haben wir eine vielversprechende Lösung gefunden, die auf mobiler Terahertz-Technologie basiert.

Kooperation

Mitgliedschaft in der European Machine Vision Association

 

Seit Januar 2018 ist unsere Abteilung zusammen mit der Abteilung »Bildverarbeitung« Mitglied in der European Machine Vision Association (EMVA).

 

Diese gemeinnützige Organisation hat den Zweck, die Bildverarbeitungsindustrie in Europa zu vertreten. Für die Mitglieder bietet sie weiterhin ein Netzwerk zum gemeinsamen Austausch über die Entwicklung und den Nutzen der Bildverarbeitungstechnologie.

 

Pressemitteilung / 18.1.2019

Messtechnik trifft Mathematik

Die Terahertz-Messtechnik hat ihr Potenzial zur Schichtdickenmessung bereits unter Beweis gestellt. Nun ist eine Inline-Messung und Auswertung in Echtzeit möglich, dank optimierter Algorithmen.

Kommende Veranstaltungen

9th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« 

Am 3. und 4. März 2020 wird am Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern der »9th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« stattfinden. Begleitend zum Workshop findet eine Industrieausstellung statt. Die Veranstaltung wird von uns organisiert und von Optence e.V. und DGZfP e.V. unterstützt.

Der Workshop bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Industrievertreterinnen und Industrievertretern die Gelegenheit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Terahertz-Technologie. Das Potenzial der Technologie für Analyse-, Prüf- und Messaufgaben konnte in den vergangenen Jahren für verschiedene Anwendungen eindrucksvoll gezeigt werden. Für den Einsatz in der Industrie gilt es jedoch noch einige Herausforderungen zu lösen.

Thematische Schwerpunkte des Workshops:

  • zerstörungsfreie Prüfung
  • Sicherheits- und Kommunikationstechnik
  • soziale und gesundheitliche Aspekte der Terahertz-Technologie
  • neue Entwicklungen in der Terahertz-Systemtechnologie.

Die Anmeldung zur Veranstaltung wird ab Herbst 2019 möglich sein. Die Konferenzsprache ist Englisch. Interessenten für Workshop und Industrieausstellung können sich an Dr. Joachim Jonuscheit, stellvertretender Abteilungsleiter Materialcharakterisierung und -prüfung am Fraunhofer ITWM, wenden.

zur Veranstaltungsseite

Stellenangebote

HilfswissenschaftlerInnen

Für die Arbeit in Projekten aus Industrie und Forschung suchen wir ständig studentische Hilfskräfte.  

Master-StudentInnen

Sie haben eine eigene Idee für eine Abschlussarbeit? Auch das ist bei uns möglich. Stellen Sie uns Ihren Themenvorschlag in einer Initiativbewerbung vor, damit wir einschätzen können, ob sich unsere Kernkompetenzen darin wiederfinden.