Aktuelles

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Forschungsthemen, Termine und sonstige News direkt aus der Abteilung.

News aus der Abteilung

 

Pressemitteilung / 14.8.2018

Neue Wege in der Bildverarbeitung

Wie lässt sich trotz zunehmender Individualisierung von Produkten ihre Prüfung automatisieren? Antworten liefert die virtuelle Bildverarbeitung.

 

ToolIP 2018 verfügbar

Die neue ToolIP-Version ist da! ToolIP ist unser vielseitiges Bildverarbeitungswerkzeug zur Entwicklung von Algorithmen. Bei ToolIP 2018 sind nicht nur Fehler behoben, sondern es bietet neue nützliche Plug-Ins und Funktionen.

Fachartikel QZ

Umlaufende Inspektion

Robotergestützte Systeme inspizieren Oberflächenfehler wodurch eine 100-Prozent-­Kontrollen möglich ist.

 

Artikel bild der wissenschaft plus

»Kampf den Kratzern«

Bildverarbeitung findet Schäden, wo das menschliche Auge passen muss. Erkennungssoftware kommt vom ITWM. 

 

Fachartikel / 1.6.2018

Qualitätsprüfung: Oberflächlich fehlerhaft

InnoVisions berichtet über unsere robotergestützte Oberflächeninspektion von industriellen Freiform-Bauteilen. 

 

Jahresbericht 2017/18

Highlight-Projekte aus unserer Abteilung im aktuellen Jahresbericht zum Download als PDF.

Kooperation

Mitgliedschaft in der European Machine Vision Association

 

Seit Januar 2018 ist unsere Abteilung zusammen mit der Abteilung »Materialcharakterisierung und -prüfung« Mitglied in der European Machine Vision Association (EMVA).

 

Diese gemeinnützige Organisation hat den Zweck, die Bildverarbeitungsindustrie in Europa zu vertreten. Für die Mitglieder bietet sie weiterhin ein Netzwerk zum gemeinsamen Austausch über die Entwicklung und den Nutzen der Bildverarbeitungstechnologie.

 

Interview / 19.10.2017

»Ich musste das auf meine Art machen«

Komm, mach MINT. hat unsere Kollegin Sonja Föhst interviewt. Sie berichtet über ihre spannende Doktorarbeit, wie sie zu diesem Thema kam, was ihr durch schwierige Phasen im Studium half und wie sie Kind und Promotion unter einen Hut bringt.

Freie Stellen

Für Arbeit in Projekten aus der Industrie und Forschung suchen wir ständig:

PraktikantInnen

  • Studierende und Auszubildende im technisch/naturwissenschaftlichen Bereich haben bei uns die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren
  • Auf Grund der Einarbeitungszeit werden Praktika nur für die Dauer von mindestens einem Monat vergeben.

 

DiplomandInnen und Bachelor-/Master-StudentInnen

  • im Bereich der mathematisch motivierten Bildverarbeitung, der stochastischen Geometrie und räumlichen Statistik.
  • Als Studienfächer kommen neben Mathematik und Informatik auch beispielsweise Physik, Elektrotechnik oder Maschinenbau in Frage. Ihre Diplomarbeit betreuen wir in Zusammenarbeit mit Ihrer Universität oder Fachhochschule.

 

DoktorandInnen

Wir sind immer auf der Suche nach DoktorandInnen. DoktorandInnen erhalten Stipendien nach den DFG-Richtlinien.