Aktuelles

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Forschungsthemen, Termine und sonstige News direkt aus der Abteilung.

News aus der Abteilung

 

Forschung Kompakt Pressemeldung / 1.12.2022

ProQuIV optimiert Produktion von Vliesstoffmasken

Die Produktion von Infektionsschutzkleidung ist material- und energieintensiv. Fraunhofer-Forschende haben nun eine Technologie entwickelt, die bei der Produktion von Vliesstoffen hilft, Material und Energie zu sparen. 

 

Holzartenbestimmung mittels KI

Im Forschungsprojekt entwickeln wir in Kooperation mit dem Thünen-Institut für Holzforschung in Hamburg automatische Bilderkennungssysteme zur Bestimmung von Holzarten mittels Künstlicher Intelligenz.

 

SynosIs

Im Projekt SynosIs entwickeln wir gemeinsam mit unseren Forschungspartner:innen ein Inspektionssytem, das auf Künstlicher Intelligenz (KI) beruht und Defekte auf Oberflächen schnell und automatisiert erkennt. 

Aktuelle Veranstaltungen

 

Florenz, Italien, Konferenz / 13 – 16.12.2022

International Conference on Statistics and Data Science

Dieses Jahr findet zum ersten Mal die »International Conference on Statistics and Data Science« statt. Auch Expert:innen unserer Abteilung »Bildverarbeitung« sind vor Ort und mit einem spannenden Vortrag zum Thema »Risse in Beton finden und charakterisieren« vertreten.

 

Maputo, Mosambik, Workshop / 12. – 16.12.2022

Workshop im Rahmen des Projektes »EDDA«

Unsere Kolleg:innen Damjan Hatic und Petra Gospodnetic von der Abteilung »Bildverarbeitung« veranstalten im Rahmen des Projekts »EDDA« einen Workshop. Das Ziel ist eine intensivere Zusammenarbeit mit unseren Projektpartner:innen vor Ort sowie die Weiterentwicklung des Projekts mithilfe von Datensätzen über die Zerstörungen vor Ort durch den Zyklon Idai aus dem Jahr 2019.

 

Karslruhe, Seminar mit Praktikum / 07. – 08.12.2022

Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Bildverarbeitungssysteme unterstützen die Qualitätssicherung und sind heute aus der Fertigung nicht mehr wegzudenken. Wir sind mit einem Team der Abteilung »Bildverarbeitung« vor Ort und mit Vorträgen vertreten.

 

Karslruhe, Konferenz / 24. – 25.11.2022

Forum Bildverarbeitung

Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik zur schnellen und berührungslosen Datenerfassung eine Schlüsselrolle. Das »Forum Bildverarbeitung« berichtet über aktuelle Trends zu Lösungen in der Bildverarbeitung und trägt zum fachlichen Austausch bei. Unser Kollege Alexander Geng aus der Abteilung »Bildverarbeitung« ist mit einem Vortrag vertreten.

 

Neapel, Italien, Konferenz / 07. – 11.11.2022

QTML 2022

Die QTML ist eine internationale Veranstaltung, die sich mit Maschinellem Lernen (ML) auf Quantenbasis befasst, einem interdisziplinären Gebiet, das Quanten-Technologie und ML miteinander verbindet. Unsere Kollegen Dr. Ali Moghiseh und M.Sc. Alexander Geng aus der Abteilung »Bildverarbeitung« halten einen Postervortrag.

 

Online - Workshop / 24. – 28.10.2022

Online-Workshop »Die Grundlagen des Quantencomputings«

Online-Workshop zum Thema »Quantencomputing als Grundlage für ein neues Paradigma der Datenverarbeitung«. Es werden keine Vorkenntnisse in Quantenmechanik oder  Quantencomputing benötigt.

 

Berlin, Konferenz / 24. – 27.10.2022

Internationale Konferenz zu NDE 4.0

Dr. Henrike Stephan ist mit dem Vortrag »Challenges and Approaches when Realizing Online Surface Inspection Systems with Deep Learning Algorithms« vor Ort.

 

Fürth, Konferenz / 19. – 20.10.2022

14. Fraunhofer Vision Technologietag

Ein Team der Abteilung »Bildverarbeitung« ist mit einem Vortrag und dem Exponat »Robotergestützte Inspektionsplanung und Oberflächeninspektion« vor Ort.

 

Berlin, Messe / 20. – 23.09.2022

InnoTrans 2022

Dr. Ronald Rösch und Dr. Joachim Jonuscheit werden zusammen mit der »Fraunhofer-Allianz Verkehr« am Stand (Halle 23, Stand 240) vor Ort vertreten sein. Wir berichten über unsere Expertise im Bereich der optischen Inspektion.

Freie Stellen

Für Arbeit in Projekten aus der Industrie und Forschung suchen wir ständig:

PraktikantInnen

  • Studierende und Auszubildende im technisch/naturwissenschaftlichen Bereich haben bei uns die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren
  • Auf Grund der Einarbeitungszeit werden Praktika nur für die Dauer von mindestens einem Monat vergeben.

 

DiplomandInnen und Bachelor-/Master-StudentInnen

  • im Bereich der mathematisch motivierten Bildverarbeitung, der stochastischen Geometrie und räumlichen Statistik.
  • Als Studienfächer kommen neben Mathematik und Informatik auch beispielsweise Physik, Elektrotechnik oder Maschinenbau in Frage. Ihre Diplomarbeit betreuen wir in Zusammenarbeit mit Ihrer Universität oder Fachhochschule.

 

DoktorandInnen

Wir sind immer auf der Suche nach DoktorandInnen. DoktorandInnen erhalten Stipendien nach den DFG-Richtlinien.