Aktuelles

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Forschungsthemen, Termine und sonstige News direkt aus dem Bereich.

Aktuelle Veranstaltungen

Workshops und Seminare

Praxisnahe angewandte Forschung und Methodenentwicklung erfordert ständigen Austausch mit der Welt der industriellen Anwendung. Dabei geht es um Know-how Transfer vom Institut zur Industrie, um die Vermittlung neuer Verfahren und Methoden im Anwendungskontext ebenso wie um die notwendige Kalibrierung der neuen Methoden an ihrem wirklichen Nutzen.

Dies geschieht natürlich auch im Rahmen unserer Projekte. Darüber hinaus haben wir uns jedoch entschlossen, über Seminare für Ingenieure in der Industrie ein noch breiteres und offeneres Instrument zu schaffen. Dabei arbeiten wir die interdisziplinären Themenfelder auf, in denen wir in der Forschung und Anwendung aktiv sind, vermitteln die relevanten Grundlagen und erläutern die aktuellen technischen Grenzen.

Im regelmäßigen Abstand bieten wir die folgenden Veranstaltungen an:

Konferenzen:

Kostenpflichtige Weiterbildungsseminare:

Kostenlose Technologietage:

Konferenzen und Messeteilnahmen

DVM-Tagung / 29.– 30.9.2021

Die Betriebsfestigkeit im Spannungsfeld neuer Mobilitätskonzepte und Fertigungstechnologien

Schwerpunkte auf der Tagung des Arbeitskreis Betriebsfestigkeits des DVM sind: die Herausforderungen neuer Mobilitätskonzepte, Werkstoff- und Konstruktionskonzepte, Fertigungstechnologien sowie Lastannahmen und Nachweismethoden. Drei unserer Expert:innen des Bereichs »Mathematik für die Fahrzeugentwicklung« tragen mit Vorträgen zum Programm bei. Außerdem gibt es am 30.09.2021 ab ca. 14 Uhr eine Besichtigungstour des Fraunhofer ITWM.

Hybride Konferenz / 4.10 – 6.10

Particles 2021

Die PARTICLES 2021 wird sich sowohl mit den Grundlagen als auch mit der Anwendbarkeit modernster partikelbasierter Berechnungsmethoden befassen, die effektiv zur Lösung einer Vielzahl von Problemen im Ingenieurwesen und angewandten Wissenschaften eingesetzt werden können.

Einige unserer Expertinnen und Experten aus dem Bereich »Mathematik für die Fahrzeugentwicklung« und aus der Abteilung »Transportvorgänge« werden mit spannenden Vorträgen zum Programm beitragen.

Symposium / 8. – 10.3.2022

7. Internationales Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern

Das Commercial Vehicle Technology Symposium ist eine zweitägige Konferenz, die auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern stattfindet. Die Konferenz umfasst ca. 50 Fachvorträge und Posterpräsentationen, bei denen internationale Trends und technologische Entwicklungen der Nutzfahrzeugindustrie im Mittelpunkt stehen. Sie möchten auch mit einem Beitrag dabei sein?

Aktuelle Publikationen/Artikel

 

Artikel in der InnoVisions / 5.10.2021

25 Jahre Fraunhofer ITWM: Vier Mitarbeiter:innen geben Einblicke hinter die Kulissen

»Mathematik ist facettenreicher, als man sich das vorstellt und es ist großartig zu sehen, wo überall mathematische Methoden zum Einsatz kommen« – und das bereits seit 25 Jahren. Vier unserer Mitarbeiter:innen inklusive unserem Kollegen Sascha Feth geben Einblicke hinter die Kulissen.

 

Streuspanne Blogpost / 13.9.2021

Impfeffektivität: Ein Update

In unserem Podcast haben wir bereits darüber gesprochen, wie die Impfeffektivität berechnet wird. Mittlerweile sind Millionen von Menschen geimpft, es gibt neue Daten. Sollten wir jetzt nicht besser wissen, wie effektiv die Impfung ist?

 

Streuspanne Podcast / 8.9.2021

Wie funktionieren Wahlprognosen?

Wie entstehen Prognosen und Trends vor den Wahlen? Wie sind die Ergebnisse der sogenannten Sonntagsfrage statistisch zu interpretieren? Wie werden sie erhoben? Beeinflussen Umfragen den Wahlausgang oder gar die Wahlbeteiligung? Wenn ja, welche Effekte gibt es zu beobachten? 

– All diesen wichtigen Fragen rund um die Wahlprognosen gehen wir in der neuen Streuspanne-Folge nach.

 

Streuspanne Blogpost / 2.8.2021

Gewinnen Statistiker:innen häufiger im Glücksspiel?

Die Wahrscheinlichkeitsrechnung wurde im 16. Jahrhundert überhaupt nur deshalb erfunden, damit Adelige sich im Glücksspiel besser schlagen. Was ist davon heute übriggeblieben? Haben Statistiker:innen einen Vorteil bei Lotto, Roulette und Co. und gewinnen häufiger? Ein Blogpost zur letzten Podcastfolge.

 

Blogbeitrag / Streuspanne / 7.6.2021

Regionale Inzidenzen im Vergleich

Im Streuspanne-Blog beschäftigen sich die Autoren mit der Frage: Wie vergleichbar sind Inzidenzen unterschiedlicher Regionen?

 

Blogbeitrag / Streuspanne / 11.5.2021

Inzidenzwert sinkt, während die mittleren Fallzahlen steigen?

Während der Corona-Pandemie tauchen allerlei statistische Maße auf, mit denen die Entwicklung abgebildet werden soll. Mal ist der R-Wert das Maß aller Dinge, dann die 7-Tage-Inzidenz. Dabei kommt es vor, dass Maße, die eigentlich das Gleiche bedeuten sollten, unterschiedliche Trends anzeigen. Wie kann das sein?

 

Streuspanne Podcast / 27.4.2021

Wie zuverlässig sind Corona-Schnelltests?

Vom Gurgel- über den Spuck- bis hin zum Lollitest, in dieser Folge widmet sich unser Podcast »Streuspanne« Zahlen und Statistiken rund um das Thema Corona-Selbsttests. Wie zuverlässig sind sie? Gibt es dazu Studien? Wie sind diese zu interpretieren?

 

Podcast Datenaffaire / 15.4.2021

»Simuliertes Autofahren«

Unsere Statistik-Blogger Sascha Feth und Jochen Fiedler sind erneut Gast im Podcast »Datenaffaire« von Dr. Annika Bergbauer. In der »Episode 22 – Simuliertes Autofahren« im Podcast, der hinter die Kulissen der Datenanalyse blickt, sprechen sie diesmal über Statistik rund um das Verhalten von Kraft und Nutzfahrzeugen.

 

Streuspanne Podcast / 22.3.2021

»Was bedeutet Wirksamkeit bei Corona-Impfungen?«

Corona Impfstatistiken – überall ein riesen Thema! Um Licht ins Dunkle zu bringen, besprechen unsere bloggenden Statistiker Sascha Feth und Jochen Fiedler mit Esther Packullat diese Thematik in der ersten Folge des neuen Podcasts »Streuspanne – Statistik und ihre Kuriositäten«.

 

Podcast Datenaffaire / 18.3.2021

»Die Dunkelziffer von Corona berechnen«

Unsere Streuspanne-Blogger Sascha Feth und Jochen Fiedler sind zu Gast beim Podcast »Datenaffaire« von Dr. Annika Bergbauer. Sie sprechen über Fragen wie: Wie berechnet man die Corona-Dunkelziffer? Stehen wir am Anfang der dritten Welle? Mathematische Antworten gibt es hier:

 

Interview / 15.2.2021

»Machine Learning und Big Data für die Kabelsimulation«

Unser Bereich »Mathematik für die Fahrzeugentwicklung« engagiert sich intensiv bei ECMI, war Mitveranstaltender des Webseminars und beteiligte sich mit einem Vortrag an dem Event. Ein Anlass nachzuhaken, worin die Aktivitäten bei ECMI bestehen und wo die aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen. 

 

Blogbeitrag / Streuspanne / 8.1.2021

»Mit Statistik Aspekte der Realität abbilden«

Unseren Blog »Streuspanne« gibt es jetzt schon seit über zwei Jahren. Zeit für eine Zwischenbilanz direkt zu Beginn des Jahres. Im Gespräch blicken unsere Blogger Sascha Feth und Jochen Fiedler zurück, sprechen über Entwicklungen, Ziele, die Motivation dahinter und die statistische Zukunft.

 

Projektnews / 15.12.2020

Autonomes Fahren im Nutzfahrzeugbereich bei Lastkraftwagen

Wir tragen im BMWi-Forschungsprojekt IdenT (Identifikation dynamik- und sicherheitsrelevanter Trailerzustände für automatisiert fahrende Lastkraftwagen) mit unserer mathematischen Expertise dazu bei, die Transformation des autonomen Transports im Bereich Lastkraftwagen voranzutreiben.

Blog und Podcast: Streuspanne – Statistik und ihre Kuriositäten

Unsere Mathematiker und Statistiker Sascha Feth und Jochen Fiedler stellen im Blog und Podcast »Streuspanne – Statistik und ihre Kuriositäten« spannende Neuigkeiten, Fun-Facts und interessantes Hintergrundwissen rund um das Thema Statistik, Mathematik und unser Tool Jurojin und ihre Arbeit dahinter vor. 

Mit der Software Jurojin lassen sich Betriebsfestigkeitsversuche planen und statistisch auswerten.

Hier geht es zur Übersicht der letzten Beiträge im Blog und Podcast.

Stellenangebote

HilfswissenschaftlerInnen

Für die Arbeit in Projekten aus Industrie und Forschung suchen wir ständig studentische Hilfskräfte.  
 

Master-StudentInnen

Sie haben eine eigene Idee für eine Abschlussarbeit? Auch das ist bei uns möglich. Stellen Sie uns Ihren Themenvorschlag in einer Initiativbewerbung vor, damit wir einschätzen können, ob sich unsere Kernkompetenzen darin wiederfinden.
 

Promotionen

Aktuell ist innerhalb des Schwerpunktes Mathematik für die Fahrzeugentwicklung eine Promotion ausgeschrieben.

 

mehr zur Karriere am Institut und aktuellen Stellenausschreibungen