Einsatz der RFID-Technologie

Durch den Einsatz der RFID-Technologie in Umgebungen, die bisher als schwierig oder unmöglich galten, werden die verschiedensten Parameter zur Überwachung von Hubschrauber- oder LKW-Teilen gesammelt und in Echtzeit an eine zentrale Datenbank gesendet.

Optimierung von Distributionsnetzen für Ersatzteile

In diesem von der EU geförderten Projekt wird ein System zur Wartung und Instandhaltung von Hubschraubern und Lastkraftwagen konzipiert. Der Einsatz der RFID-Technologie ermöglicht das Abrufen von Betriebsdaten über den Zustand der Fahrzeugteile in Echtzeit. Dies unterstützt die Planung und Durchführung von Reparaturen.

 

Im ITWM werden folgende Ziele verfolgt:

  • Mathematische Modellierung eines Supply-Chain-Netzwerks zur Distribution und Reparatur von Hubschrauberturbinen
  • Entwicklung neuer Planungsverfahren für die kostenoptimale Auslegung des Netzwerks
  • Entscheidungsunterstützung bei der strategischen Standortwahl, Lagerung und Distribution von Ersatzteilen in aufeinander folgenden Zeitperioden
Struktur eines Netzwerkes zur Wartung von Turbinen
© ITWM

Struktur eines Netzwerkes zur Wartung von Turbinen