2-tägiger Workshop  /  15.11.2018  -  16.11.2018

Abrechnungsbetrug in der Pflege – Schadenshochrechnung in »R«

Die »Möglichkeit von Schadenshochrechnungen« ist eine der zentralen Anregungen des »Abschlussberichts Curafair« des LKA Nordrhein-Westfalen.

Ziel des Workshops ist es, den Fehlverhaltensbekämpfungsstellen und Strafverfolgungsbehörden das dafür notwendige »praktische« Erfahrungswissen und Rüstzeug zu vermitteln. Dazu wird zuerst ein typischer Datensatz in der Statistikumgebung »R« so bearbeitet und analysiert, dass dieser den Strafverfolgungsbehörden übergeben werden kann – idealerweise bereits zusammen mit der Unterrichtung gem. §§ 197a Abs. 4 SGB V, 47a SGB XI, d.h. in einem auswertungsfähigen Datenformat.

Während am ersten Veranstaltungstag die dazu notwendigen Arbeitsprozesse in den Fehlverhaltensbekämpfungsstellen erläutert werden, steht der zweite Veranstaltungstag ganz im Zeichen der daran anschließenden Arbeitsschritte bei den Strafverfolgungsbehörden bzw. bei unserer Sachverständigen Elisabeth Leoff aus der Abteilung »Finanzmathemathik«.