JUROJIN Release Notes and Downloads

Announcements

  • Long Term Support for Jurojin 19 until 31.03.2022
  • End of support Jurojin 1812 (and previous versions): 31.03.2020
  • End of support Jurojin 1712 (and previous versions): 31.03.2019
  • JUROJIN 2004

    Release: 11.05.2020 (Build 3507)

    Neue Features

    • Wenn die Bootstrap-Schleifen beim Quantilschätzer einen Fehler feststellen, wird dieser besser kommuniziert, um ggf. mit einem anderen Seed ein Resultat zu erhalten

    Änderungen

    • Auswertungen auf Stichproben, die über die Start-Tool-Box gestartet werden, übernehmen automatisch den aktiven Stichprobentab als Vorauswahl
    • Die Berechnung startet im Varianzanalyse-Fenster jetzt immer automatisch, sobald das Fenster gestartet wird

    Fixes

    • Wurde ein Versuchsplan mit Vorwissen über die Start-Tool-Box gestartet, so wurde die Anzeige der Vorerfahrungsparameter nicht korrekt eingeblendet
    • Möglichen Absturz entfernt, falls bei 3-Parameter-Weibullverteilugnen (Jurojin-Lab) 100% als Quantilwahrscheinlichkeit eingetragen wurde

     

  • JUROJIN 1916

    Release: 29.04.2020 (Build 3474)

    Änderungen

    • Auswertungen auf Stichproben, die über die Start-Tool-Box gestartet werden, übernehmen automatisch den aktiven Stichprobentab als Vorauswahl
    • Die Berechnung startet im Varianzanalyse-Fenster jetzt immer automatisch, sobald das Fenster gestartet wird

    Fixes

    • Wurde ein Versuchsplan mit Vorwissen über die Start-Tool-Box gestartet, so wurde die Anzeige der Vorerfahrungsparameter nicht korrekt eingeblendet
    • Möglichen Absturz entfernt, falls bei 3-Parameter-Weibullverteilugnen (Jurojin-Lab) 100% als Quantilwahrscheinlichkeit eingetragen wurde

     

  • JUROJIN 2003

    Release: 11.03.2020 (Build 3256)

    Fixes

    • Seltenen Absturz behoben, wenn in der Konfiguration Einheiten geändert wurden bei gleichzeitigem Wechsel der Sprache

     

  • JUROJIN 1915

    Release: 11.03.2020 (Build 3188)

    Fixes

    • Seltenen Absturz behoben, wenn in der Konfiguration Einheiten geändert wurden bei gleichzeitigem Wechsel der Sprache

     

  • JUROJIN 2002

    Release: 03.03.2020 (Build 3125)

    Neue Features

    • Die Berechnung von Wahrscheinlichkeitsnetzen zeigt eine Fortschrittsanzeige

    Änderungen

    • Das Menü-Band des Grafik-Fensters wurde stark aufgeräumt und enthält nur noch die wichtigsten Funktionen (alle Funktionen sind noch wie gewohnt via Menü erreichbar)
    • Die Speichereffizienz von Grafiken wurde stark erhöht. Dadurch geschieht vor allem das Laden von größeren JIN-Dateien deutlich schneller
    • Weitere Verbesserungen an den Validatoren zur Eingabe von Prozenten (z.B. Konfidenzen und Signifikanzen)
    • Das Berechnen von gruppenweiser Quantilschätzung zeigt jetzt eine Fortschrittsanzeige für größere Stichproben

    Fixes

    • Das Ändern von Signifikanzen im Versuchsplan kann via Konfiguration wieder unterbunden werden
    • Absturz bei PDF-Berichten ohne Inhalte behoben
    • Obere Konfidenzgrenze des Quantilschätzers wurde teilweise nicht richtig ausgeblendet
    • Importieren von „Verteilungen aus anderen Modulen“ war in der Auslegung gegen variable Lasten defekt
    • Das Jurojin-Lab-Menü wird jetzt besser ausgeblendet, falls keine Lizenz vorliegt
    • Kleine Verbesserungen an den Sichtbarkeiten einiger Bedienelemente im Versuchsplan während der Vorwissensassistent aktiv ist
    • Absturz in seltenen Fällen behoben, wenn mehrere Zeilen einer Stichprobe gleichzeitig gelöscht wurden

     

  • JUROJIN 1914

    Release: 25.02.2020 (Build 3093)

    Fixes

    • Das Ändern von Signifikanzen im Versuchsplan kann via Konfiguration wieder unterbunden werden
    • Absturz bei PDF-Berichten ohne Inhalte behoben
    • Obere Konfidenzgrenze des Quantilschätzers wurde teilweise nicht richtig ausgeblendet
    • Importieren von „Verteilungen aus anderen Modulen“ war in der Auslegung gegen variable Lasten defekt
    • Das Jurojin-Lab-Menü wird jetzt besser ausgeblendet, falls keine Lizenz vorliegt
    • Kleine Verbesserungen an den Sichtbarkeiten einiger Bedienelemente im Versuchsplan während der Vorwissensassistent aktiv ist
    • Absturz in seltenen Fällen behoben, wenn mehrere Zeilen einer Stichprobe gleichzeitig gelöscht wurden

     

  • JUROJIN 2001

    Release: 14.02.2020 (Build 3005)

    Neue Features

    • Versuchspläne zeigen den zuletzt berechneten fettgedruckt an und aktualisieren ihn automatisch, wenn sich ein anderer Parameter ändert
    • Es wird eine Warnung ausgegeben, wenn das Vorwissen im Versuchsplan zu mehr Aufwand führt, als ein Versuchsplan ohne Vorwissen
    • Inhalt von Zellen in Stichproben kann jetzt direkt mit der Entf-Taste gelöscht werden
    • Assistent zur Nutzung von Vorerfahrung: Es kann jetzt direkt eine Betaverteilung vorgegeben werden

    Änderungen

    • Die deskriptive Zusammenfassung wurde allgemein verbessert und wird jetzt als Karte im Hauptfenster dargestellt
    • Verbesserte Darstellung der Lastüberhöhung im Versuchsplan, insbesondere wenn effektiv keine Lastüberhöhung stattfindet
    • Hinzufügen von neuen Einträgen in die Zuverlässigkeitsdatenbank: Alle vorhandenen Verteilungen, egal ob Weibull, Lognormal oder 3-Parameter-Weibull, werden nun an einer Stelle angezeigt
    • Hinzufügen von neuen Einträgen in die Zuverlässigkeitsdatenbank: Die Autovervollständigung ignoriert jetzt Groß- und Kleinschreibung
    • Die alte Funktionalität „Versuchsplan aus Schema“ wurde entfernt

    Fixes

    • Nachträgliche Änderungen der Signifikanz wurde vom Versuchsplan ignoriert
    • Kleinere Korrekturen im Assistent zur Nutzung von Vorerfahrung
    • Die Buttons für neue Wöhlerauswertungen waren beim Laden von Dateien teilweise kurz blockiert
    • Poly-Weibullverteilungen (Jurojin-Lab) konnten auf Daten ohne Gruppen nachgelagert zu Abstürzen führen

     

  • JUROJIN 1913

    Release: 30.01.2020 (Build 2887)

    Fixes

    • Nachträgliche Änderungen der Signifikanz wurde vom Versuchsplan ignoriert
    • Kleinere Korrekturen im Assistent zur Nutzung von Vorerfahrung
    • Die Buttons für neue Wöhlerauswertungen waren beim Laden von Dateien teilweise kurz blockiert
    • Poly-Weibullverteilungen (Jurojin-Lab) konnten auf Daten ohne Gruppen nachgelagert zu Abstürzen führen

     

  • JUROJIN 1912

    Release: 09.01.2020 (Build 2685)

    Neue Features

    • Wird in einer Stichprobezelle auf Enter gedrückt, springt der Cursor in die nächste Zeile
    • Der Codierungsstandard (UTF-8 oder Latin 1) kann jetzt beim CSV-Import ausgewählt werden
    • Der Zufallszahlen-Seed (Jurojin-Lab) kann jetzt in der Konfiguration fest (d.h. Uhrzeitunabhängig) eingestellt werden
    • Direktes Anlegen einer neuen Poly-Weibull-Verteilung (Jurojin-Lab)

    Fixes

    • Absturz beim Anlegen eine Garantiedatenauswertung unter der Option „Daten werden vollständig eingetragen“ behoben
    • Der CSV-Import einzelner Stichproben mit Zusatzspalten konnte abstürzen
    • Einige Probleme beim Umbenennen von Stichproben behoben, wenn 3-Parameter-Weibull-Karten angelegt waren
    • Wöhlerneigungen wurden nicht korrekt in den Versuchsplan importiert
    • Einheiten von Garantiedaten wurden teilweise nicht korrekt in der GUI angezeigt
    • Kleinere Fixes im „Assistent zur Auslegung gegen variable Lasten“
    • Verteilungsplots werden wieder korrekt in die PDF-Berichte übernommen
    • Automatisches Aktualisieren von berechneten Histogrammen verbessert
    • Das Ausblenden der Lastüberhöhung in Versuchsplänen per Konfiguration hat nicht funktioniert

     

  • JUROJIN 1911

    Release: 29.11.2019 (Build 2466)

    Neue Features

    • Im CSV-Import kann jetzt eine einzelne Stichprobe komfortabel importiert werden. Sie können die Spalten der Datei individuell auf die Spalten der Stichproben abbilden und auch z.B. die Kodierung der Zensurspalte ändern

    Änderungen

    • Feature „Normierter Leave-Two-Out-Plot“ wurde entfernt
    • Wenn Versuchsplänen im Quantilschätzer verwendet werden sollen, kann ab jetzt aus Konsistenzgründen nur noch der gesamte Versuchsplan verwendet werden und nicht mehr nur einzelne Parameter

    Fixes

    • Auswerteoptionen wurden in der Toolbar beim Anlegen der ersten Stichprobe teilweise nicht korrekt freigeschaltet
    • Button „Ergänzende Versuche“ wurde in der Freigabeberechnung zu früh freigeschaltet
    • Kleinere Korrekturen im CSV-Import
    • Wurde das Verwenden von Vorwissen im Versuchsplan abgebrochen, so waren die Felder ausgegraut

     

  • JUROJIN 1910

    Release: 06.11.2019 (Build 2328)

    Neue Features

    • Der CSV-Import wurde grundlegend neu gestaltet und bietet erste neue Optionen (weitere neue Funktionen folgen im November-Release)
    • Die Plots einer Verteilung (Dichte, Verteilungsfunktion, Netze, Ausfallrate) aktualisieren sich jetzt automatisch, sobald sich Parameter ändern
    • Poly-Weibullverteilungen zeigen jetzt auch die einzelnen Risiken in den Plots an
    • Die Eingabefelder für Zuverlässigkeit und Signifikanz fangen ungültige Eingaben jetzt noch besser ab
    • Boxplots für Wöhlerstichproben unterscheiden jetzt die Last- und Lebensdauerspalte
    • Bei Anlegen einer nichtparametrischen Verteilung unterstütz ein kleiner Assistent bei den Anlegeoptionen

    Änderungen

    • Die Option „Verteilungsverlauf“ wurde als Option entfernt, weil sie durch die flexiblere Option „Verteilung aus anderem Modul verwenden“ nicht mehr benötigt wird
    • Performance bei Berechnen von Wahrscheinlichkeitsnetzten im Quantilschätzer erhöht

    Fixes

    • Werden Verteilungen, bei denen Quantile berechnet wurden und die Option "Quantile in Grafik eintragen" gewählt wurde, grafisch verglichen, ist die Benennung der Kurven in der Legende falsch
    • Fehlendes Icon im Quantilfenster von Verteilungen korrigiert
    • Absturz beim Hinzufügen von Komponenten einer Mischverteilung und anschließendem Plotten behoben

     

  • JUROJIN 1909

    Release: 02.10.2019 (Build 2073)

    Neue Features

    • Prüfdauer von Versuchsplänen lässt sich jetzt direkt angeben
    • Poly-Weibull-Verteilungen: Einzelne Risiken lassen sich jetzt leicht in eigene Fenster exportieren

    Änderungen

    • Ausfallfreie Zeit von 3-Parameter-Weibullverteilungen wird jetzt besser in den Plots dargestellt

    Fixes

    • Möglichen Absturz bei 3-Parameter-Weibullkarten entfernt
    • Die Wöhlertabelle aktualisiert sich jetzt schneller, wenn die Parametergrenzen bearbeitet werden
    • Seltenere Anzeigeprobleme beim Löschen von Stichproben behoben
    • Möglichen Absturz beim Löschen von Stichprobenzeilen behoben

     

  • JUROJIN 1908

    Release: 02.09.2019 (Build 1838)

    Ankündigungen

    • Die Option „Verteilungsverlauf“ wird als Import-Option ab Version 1909 entfernt, da sie durch die Option „Verteilung aus anderem Modul“ abgedeckt wird

    Neue Features

    • Anzahl zulässiger Nachkommastellen in Zuverlässigkeitsfeldern erhöht (z.B. 99,99999% jetzt möglich)
    • Autor von PDF-Berichten ist editierbar
    • Vorerfahrungsassistent von Versuchsplänen: Plot von Dichtefunktionen der gewählten Datenbankquellen

    Fixes

    • Quantile werden wieder korrekt in die Plots von Verteilungen eingetragen
    • Rechtsklick in die Legende von Grafiken konnte zu Problemen führen
    • Diverse Bugfixes in der Objektübersicht rund um das Selektieren von Einträgen
    • Anpassung von nichtparametrischen Verteilungen auf leeren Stichproben konnte abstürzen
    • Versuchsplan verschwindet nicht mehr im Hintergrund, wenn das verwendete Vorwissen geändert wird
    • Grafikfenster merkt sich den Pfad von exportierten PNG- oder XML-Dateien

     

  • JUROJIN 1907

    Release: 26.07.2019 (Build 1509)

    Änderungen

    • Das minimal zulässige Lebensdauerverhältnis wurde auf 0,001 herabgesetzt, damit bei Versuchsplänen mit Vorwissen die Stärke des Vorwissens besser beurteilt werden kann

    Fixes

    • Untere Grenze des Lageparameters von Lognormalverteilungen konnten für geringe Lebensdauern bzw. Schädigungswerte deutlich kleiner 1 falsch sein
    • Im Auslegungsfenster öffnet sich jetzt wieder der zugewiesene Versuchsplan, wenn auf den blaue Link geklickt wird
    • Der Textkonvertierungsassistent hat die Anzeige des Stichprobenumfangs in den Tabs nicht aktualisiert
    • Laden von gespeicherten Poly-Weibull-Verteilungen hatte eine leere Tabelle angezeigt
    • Diverse Fixes bei der Anzeige/Aktualisierung des Stichprobenumfangs in den neuen Stichprobentabs

     

  • JUROJIN 1906

    Release: 08.07.2019 (Build 1404)

    Bekannte Probleme

    • Das automatische Eintragen von nachträglich berechneten Quantilen in Verteilungsplot funktioniert nicht

    Fixes

    • Fehler im Versuchsplan bei erneuter Berechnung des Stichprobenumfangs (oder der Zuverlässigkeit) bei geänderten Parametern behoben (betraf nur Version 1905)
    • Eingabefelder im Versuchsplan haben teilweise nicht numerische Werte akzeptiert (betraf nur Version 1905)
    • Einige Fehler bei der Verwendung von Versuchsplänen behoben (adaptiver Plan und Freigabeberechnung; betraf nur Version 1905)
    • Absturz in Plots von Drei-Parameter-Weibull behoben, falls keine Durchläufer vorlagen
    • Kleinere Probleme beim Zurücksetzen der Verteilungsschätzung behoben, wenn die Verteilungsfamilie oder die Ausfallwahrscheinlichkeit geändert wurde
    • Vereinzelte Probleme beim Ändern der Verteilungsfamilie von Versuchsplänen behoben
    • Anzeige des Stichprobenumfangs beim CSV-Import in den Tabs repariert
    • Vereinzelte Probleme beim Titel der Gruppenspalte von Stichproben behoben
    • Tab-Hintergrundfarbe bei ungültigen Stichproben wurde nicht auf rot gesetzt (betraf nur Version 1905)

     

  • JUROJIN 1905

    Release: 06.06.2019 (Build 1244)

    Bekannte Probleme

    • Nach dem Laden eines Versuchsplan ist dessen Detail-Feld „Zuverlässigkeit zur Prüfdauer“ teilweise nicht mehr vorhangen. In diesem Fall bitte kurz auf „Plan überprüfen“ klicken

    Neue Features

    • Die Standard-Lasteinheit für Wöhlerstichproben und Dauerfestigkeitsdaten kann in der Stichprobenkonfiguration eingestellt werden

    Fixes

    • Verbessertes Layout im Versuchsplan mit vereinfachter Bedienung
    • Versuchsplan aus Schema zeigt wieder die richtige Anzahl an Buttons (betraf nur Version 1904)
    • Maximale Werte für Signifikanz und Zuverlässigkeit werden jetzt bei Änderung schneller aus der Konfiguration in bestehende Versuchsplanfenster übernommen
    • Dialog beim Löschen mehrerer Objekte verbessert (Jurojin-Lab)
    • Berechnung der Ist-Ausfallwahrscheinlichkeit war in Auslegungsfenstern nach dem Laden teilweise nicht möglich
    • Kleinere Verbesserungen im Fenster für neue 3-Parameter-Weibull-Verteilungen
    • Anzahl unterstützter Nachkommastellen im Stichprobentab erhöht
    • Absturz beim CSV-Import behoben, falls ohne Auswahl einer Spalte OK geklickt wurde
    • Diverse kleinere Bugfixes in den Plot-Fenstern

     

  • JUROJIN 1904

    Release: 26.04.2019 (Build 918)

    Bekannte Probleme

    • Im Versuchsplan aus Schema wird aktuell der Berechnen-Button nicht ausgeblendet
    • Englische Sprachdarstellung benutzt deutsche Zahlendarstellung (z.B. 10,5 statt 10.5)

    Neue Features

    • Die Top-Level-Einträge in der Objektübersicht sind jetzt permanent aktiviert und erlauben auf Rechtsklick Zugriff auf wichtige Funktionen
    • Standard-Einheit von Stichproben lassen sich konfigurieren
    • Sterne im Titel von Stichprobentabs zeigen an, ob Änderungen vorliegen
    • Die Anzahl der Spalten im Ergebnis-Stream wird nun für den nächsten Programmstart gespeichert und lässt sich nun auch im Menü Ansicht einstellen
    • Die Stichproben erscheint jetzt im Plot von 3-Parameter-Weibullverteilungen (Jurojin-Lab)

    Fixes

    • Die Grafik-Übersicht im Hauptfenster ist war nur in deutscher Sprache verfügbar (betraf nur Version 1903)
    • Die Auswahl der Verteilungsfamilie in der Konfiguration wurde verbessert
    • Copy&Paste auf Zusatzspalten hat sich teilweise falsch verhalten
    • Sortieren auf Zusatzspalten ist jetzt möglich
    • Das Verhalten des Versuchsplan, falls ein berechneter Parameter an numerische Grenzen stößt, wurde verbessert
    • Diverse Verbesserungen rund um die Schriftgröße von Texten und Plots und deren Legende
    • Die Darstellung des Plots bei „Beste Verteilungsfamilie wählen“ im Quantilschätzer wurde verbessert

     

  • JUROJIN 1903

    Release: 05.04.2019 (Build 558)

    Ankündigungen

    • Die neuen Stichprobentabs haben die Beta-Phase verlassen. Sie lösen die bisherigen Stichprobenfenster mittelfristig komplett ab.

    Bekannte Probleme

    • Die Grafik-Übersicht im Hauptfenster ist aktuell nur in deutscher Sprache verfügbar

    Neue Features

    • Verbesserte Export von Stichproben ins CSV-Format (Jurojin-Lab)
    • Standard-Einheit des Versuchsplans kanns in der Konfiguration eingestellt werden

    Fixes

    • Vertauschte Dezimaltrenner in der Lastspalte von Wöhlerdaten konnten zum Absturz führen
    • Zuverlässigkeitsassistent: Verbesserte Bewertung von gruppenweiser Auswertung
    • Sortieren innerhalb Gruppen sortiert die Gruppenblöcke jetzt alphabetisch
    • 3-Parameter-Weibullverteilungen setzten jetzt einen Löschschutz auf die Stichprobe
    • Fixes im Anzeigeverhalten der Stichprobentabs
    • Stabilität beim plotten des Wahrscheinlichkeitsnetzes aus gruppenweiser Auswertung erhöht
    • Berechnen-Button für Quantile in eigenen Verteilungsfenster hat teilweise nicht funktioniert
    • Seltenen Absturz im Assistenten zum Vergleich von Wöhlerauswertungen behoben
    • Anzeige der Versuchsplansignifikanz im Fenster zu Auslegung gegen variable Lasten korrigiert
    • Kleinere Fehler beim Laden von Auslegungsfenstern behoben

     

  • JUROJIN 1902

    Release: 27.02.2019 (Build 2542)

    Ankündigungen

    • Die neuen Stichprobentabs haben die Beta-Phase verlassen. Sie lösen die bisherigen Stichprobenfenster mittelfristig komplett ab.

    Neue Features

    • Export mehrerer Quantilschätzer in eine CSV-Datei (Jurojin-Lab)

    Fixes

    • Probleme mit vereinzelten Rotfärbungen von Zellen in den neuen Stichprobentabs behoben
    • Notizen werden jetzt wieder korrekt in die PDF-Berichte eingefügt
    • Der Abschnitt „Freigabe“ von Quantilschätzern erscheint jetzt korrekt im PDF-Bericht
    • Seltenen Crash im Quantilschätzer behoben, wenn das Entfernen eines zuvor importierten Versuchsplan abgebrochen wurde

     

  • JUROJIN 1901

    Release: 29.01.2019 (Build 2473)

    Ankündigungen

    • Die neuen Stichprobentabs haben die Beta-Phase verlassen. Sie lösen die bisherigen Stichprobenfenster mittelfristig komplett ab.

    Neue Features

    • Diverse Verbesserungen in den Stichprobentabs: Neue Anordnungsoptionen (Maximieren, Kacheln, Kaskadieren); Zugriff auf Einheiten und Etiketten aus dem Tab heraus
    • Löschen mehrerer markierter Fenster gleichzeitig (Jurojin-Lab)
    • Textkonvertierungsassistent ermöglicht Einfügen aus dem Zwischenspeichern in die neuen Stichproben, auch wenn die Zahldarstellung vom Standard abweicht (z.B. bei Leerzeichen als Tausendertrennzeichen)

    Änderungen

    • Verbesserte Behandlung von Versionskonflikten in Konfigurationsdateien
    • Copy-And-Paste in Stichprobentabs zur Verfügung gestellt
    • Leere bzgl. Einträge mit 0 werden in Stichproben jetzt rot hervorgehoben (nur Tabs)

    Fixes

    • Reine Nachrichten-Karten führen nicht mehr zu „Änderungen speichern?“-Abfrage beim Beenden von Jurojin
    • Bei sehr kleinen Stichproben oder Stichproben mit geringer Streuung haben sich die beiden Lognormalverteilungen (natürlich/dekadisch) bzgl. Numerischen Grenzen unterschiedlich verhalten
    • Import aus Streuspannentabelle hat im Auslegungsfenster nicht immer funktioniert
    • Zuverlässigkeitsassistent hatte Probleme mit automatischem Moduldurchlauf vom Quantilschätzer

     

  • JUROJIN 1812

    Patch 1: 07.01.2019 (Build 2391)

    Bugfixes

    • 3-Parameter-Weibullverteilungen konnten abstürzen (Betraf nur Versionen 1811 und 1812)

     

    Release: 21.12.2018 (Build 2377)

    Änderungen

    • Diverse Verbesserungen beim im neuen Fenster der Streuspannendatenbank
    • Neues Konfigurationsfenster für Datenbanken
    • Plot-Labels für 3-Parameter-Weibullverteilungen ergänzt
    • Screenshot-Funktion für Plots jetzt auch in der Status-Anzeige
    • Verbesserte Behandlung von Fällen, in denen eine veraltete Konfigurationsdatei verwendet wird

    Fixes

    • Diverse Probleme mit der Stichproben-SpinBox in den neuen Stichprobentabs behoben
    • Histogramme aktualisieren sich wieder korrekt nach Änderung der Stichprobe (betraf nur die Versionen 1809 und 1810)
    • Quantilschätzer übergeben die korrekte Stichprobeneinheit (km, Zyklen, …) an exportierte Verteilungen
    • Korrekturen an „Nach Gruppeneinträgen splitten“ von Stichproben
    • Im Fenster „Variierende Lasten“ wurde teilweise 0% Ausfallwahrscheinlichkeit angezeigt
    • Bessere Performance beim Öffnen der Streuspannendatenbank (betraf nur 1811)
    • Wait-Cursor wurde in der Varianzanalyse teilweise nicht zurückgesetzt
    • Möglichen Absturz bei "Neu" behoben
    • Kleinere Darstellungsverbesserungen in PDF-Berichten von Versuchsplänen
    • Skalierung von Plots in PDF-Berichten verbessert
    • Beim Exportieren von geschätzten Verteilungen in eigene Fenster wird die Verteilungshistorie jetzt direkt aktualisiert
    • Die geschätzte Verteilung wird im Import-Fenster für Verteilungen jetzt korrekt angezeigt
    • Crash behoben, falls das Entfernen eines teilweise leeren Versuchsplans im Quantilschätzer abgebrochen wurde
    • Bugfix beim Zusammenführen von Stichproben in den Bundle-Actions (Jurojin-Lab-Feature)

     

  • JUROJIN 1811

    Release: 04.12.2018 (Build 2322)

    Neue Features

    • Stichprobenumfang lässt sich jetzt auch in den neuen Tabs einstellen (Beta-Feature im Jurojin-Lab)
    • Fixierung der Streuung für Quantilschätzer lässt sich jetzt mit einem Klick entfernen
    • Einfacher Zugriff auf das License-Front-End des OLicense-Servers aus der Jurojin-GUI heraus

    Änderungen

    • Mit Version 1811 werden die Streuspannen im SQLite-Format gespeichert (statt wie bisher im XML-Format). Wir unterstützen Sie gerne dabei ihre Datei in das neue Format zu übertragen. Sollten Sie keine eigenen Streuspannen eingetragen haben so müssen Sie sich um nichts kümmern.
    • Die Simulationsumfänge für die Bootstrap-Schleifen werden ab sofort in der Konfiguration nicht mehr unter „Allgemein“ angezeigt, sondern wurden an die entsprechenden Stellen im Quantilschätzer und der Garantiedatenauswertung sortiert.
    • Layout der Versuchsplanung besser auf die Verwendung ohne Menü-Bar ausgelegt
    • Im Hauptfenster erscheint beim Laden und Speichern jetzt eine Fortschrittsanzeige
    • Die Karten von 3-Parameter-Weibullverteilungen zeigen jetzt die Lebensdauereinheiten an (z.B. km)
    • Bessere Namensfindung: Juroijn fragt muss jetzt noch seltener nachfragen, falls ein Name für ein Fenster gebraucht wird

    Fixes

    • Bei doppelter Berechnung des Wahrscheinlichkeitsnetzes wurden die Datenpunkte auf falschen Ordinaten eingetragen
    • Verhalten verbessert, falls bei kleinen Stichproben keine Konfidenzintervalle im Quantilschätzer bestimmt werden können
    • Diverse Verbesserungen im Assistenten für Zuverlässigkeitsauswertungen
    • Versuchspläne haben teilweise die konfigurierte Verteilungsfamilie falsch geladen (betraf nur Version 1810)
    • Möglichen Absturz beim Umbenennen von Stichproben behoben
    • Eingabefelder für Wahrscheinlichkeiten fangen Fehleingaben besser ab
    • Assistent zur Auslegung gegen variable Lasten konnte einen Absturz produzieren, falls beim zweiten Durchlauf der Hinweis auf doppelte Namen mit Abbrechen beendet wurde
    • Der Installer öffnet jetzt (bei gewählter Option) die Dokumentation wieder korrekt
    • Kleinere Korrekturen an den Konfidenzintervallen für Dauerfestigkeitsdaten (Jurojin-Lab)

     

  • JUROJIN 1810

    Release: 30.10.2018 (Build 2213)

    Ankündigungen

    • Mit Version 1811 werden die Streuspannen voraussichtlich im SQLite-Format gespeichert (statt wie bisher im XML-Format). Wir unterstützen Sie gerne dabei, ihre Datei in das neue Format zu übertragen. Sollten Sie keine eigenen Streuspannen eingetragen haben, so müssen Sie sich um nichts kümmern.

    Neue Features

    • Der Seed des Zufallszahlengenerators ist jetzt für Garantiedatenfenster fixiert und kann editiert werden (Jurojin-Lab)
    • In den Karten für 3-Parameter-Weibullverteilungen können jetzt Quantile berechnet werden
    • Im Assistenten „Beste Zuverlässigkeitsauswertung wählen“ kann jetzt optional ohne Versuchsplan bzw. mit Gruppendaten gearbeitet werden

    Fixes

    • Beim Laden der Versuchsplankonfigurationen konnten die Spezialfälle und Schemata verloren gehen. Bitte kontaktieren Sie den Support, falls ihre bisherige Version davon betroffen war.
    • Im Fenster zum Ändern einer Linienfarbe von Grafiken wird nun die rote Farbe korrekt angezeigt
    • Zuverlässigkeitsnachweis: Geänderte Ziellebensdauern im Versuchsplan werden jetzt korrekt aktualisiert
    • Garantiedatenauswertung: Option „Neue Simulationen anhängen“ ließ sich nicht deaktivieren
    • Wurde von mehreren Karten mit gleichem Titel eine gelöscht, so wurde fälschlich immer die letzte entfernt
    • Möglicher Absturz für Konfidenzintervalle der Dauerfestigkeit behoben (Jurojin-Lab)
    • Abstürze von Verteilungen in PDF-Berichten behoben (betraf nur 1808 und 1809)
    • Der Installer setzt jetzt die korrekten Symbole auf den parallel abgelegten Deinstaller und den Webseiten-Link
    • Probleme beim Öffnen der Dokumentation bei nachträglicher Sprachumstellung behoben

     

  • JUROJIN 1809

    Release: 12.09.2018 (Build 251)

    Änderungen

    • Notizfenster aus Unterfenstern entfernt
    • Alle Resultate in der Ergebnisstabelle des Quantilschätzers sowie das Wahrscheinlichkeitsnetz greifen nun auf den gleichen Seed für den Zufallszahlengenerator zurück

    Fixes

    • Standard-Etikettengruppe wurde nicht für neue Stichproben übernommen
    • Layout-Verbesserung für das Etikettenfenster von Stichproben
    • Diverse Verbesserungen am Karten-Stream
    • Diverse Verbesserungen an den neuen Stichprobentabs
    • Layout des Versuchsplanungsfensters verbessert

     

  • JUROJIN 1808

    Release: 28.08.2018 (Build 249)

    Ankündigung

    • Im Laufe des Jahres werden die Notizfenster der einzelnen Unterfenster entfernt, um deren Layout weiter zu verbessern. Das Notizfeld des Hauptfensters bleibt bestehen. Als ersten Vorbereitungsschritt wird Jurojin 1808 alle Notizen zunächst beibehalten, aber gespeicherte Notizen beim Start ins Notizfeld des Hauptfensters umleiten, so dass keine Informationen verloren gehen.

    Neue Features

    • Jurojin-Lab: Die Einträge in der Übersicht sind jetzt selektierbar und bieten häufige Funktionen an, die dann auf alle ausgewählten Fenster angewendet werden. Diese Funktionalität wird in den kommenden Releases stückweise erweitert
    • Assistent um Wöhlerauswertungen grafisch zu vergleichen

    Änderungen

    • Im Rahmen des neuen „Assistenten zur automatischen Auswahl des besten Verfahrens zur Zuverlässigkeitsauswertung“ wurden die Buttons im Freigabe-Fenster vereinfacht

    Fixes

    • Probleme bei falschem Lizenzserver beim Programmstart behoben
    • Crash im Quantilschätzer behoben: Grafik zur Modellwahl hatte Probleme, falls die Konfidenz kleiner 90 oder größer 99,5% war
    • Linien im Zeitreihenplot von Stichproben wurden mehrfach eingetragen
    • Kleinere Verbesserungen am Assistent zur automatischen Auswahl des besten Verfahrens zur Zuverlässigkeitsauswertung; insbesondere ist das Feature nicht mehr unter Jurojin-Lab lizenziert, sondern gehört jetzt zum regulären Funktionsumfang
    • Kleinere Verbesserungen am Konfigurationsfenster von Versuchsplänen
    • Fix beim Laden von Notizen im Hauptfenster

     

  • JUROJIN 1807

    Release: 31.07.2018 (Build 240)

    Bekannte Probleme

    • Wird beim ersten Programmstart ein falscher Lizenzserver eingetragen (oder ist der korrekt eingetragene Lizenzserver nicht gestartet), so muss die Anwendung aktuell über den Taskmanager neu gestartet werden

    Änderungen

    • Bessere Namenswahl der neuen Verteilung bei „Verteilung für einen Lasthorizont exportieren“ von Wöhlerauswertungen

    Fixes

    • Kleinere Korrekturen beim Import von Versuchsplänen im Quantilschätzer
    • Die Unterfenster „Stichprobe auf Horizont schieben“ und „Verteilung für einen Lasthorizont exportieren“ von Wöhlerauswertungen zeigen jetzt auch die Einheit der Last
    • Kleinere Bugfixes im Quantilschätzer: Manche eingetragenen Einstellungen wurden nicht direkt übernommen
    • Plot für Dauerfestigkeit wurde teilweise nicht korrekt freigeschaltet
    • In der Wöhlertabelle wurde der Abnickpunkt von Modell 1a immer logarithmiert angezeigt, auch wenn in der Konfiguration linear ausgewählt war
    • Verteilungen: Das Fenster „Parameter aus Quantilen“ informiert nun besser darüber, falls das zweite Quantil kleiner als das erste ist
    • Beim Laden von Versuchsplänen wurde die Bezeichnung des Formparameters teilweise falsch geladen
    • Zuverlässigkeitsnachweis: Button „Bestes Verfahren“ konnte für bestimmte Stichproben mit ausschließlich Durchläufern zu Absturz führen

     

  • JUROJIN 1806

    Release: 04.07.2018 (Build 232)

    Bekannte Probleme

    • Wird ein falscher Lizenzserver eingetragen, so muss die Anwendung aktuell über den Taskmanager neu gestartet werden

    Neue Features

    • Beim ersten Start führt ein Assistent durch die Einrichtung
    • Assistent zur automatischen Auswahl des besten Verfahrens zur Zuverlässigkeitsauswertung (Jurojin-Lab)
    • Wöhler: Grenzen für die Lebensdauer des Abnickpunktes können eingetragen werden (Jurojin-Lab)

    Änderungen

    • Anzeige der Dichteformel im Verteilungsfenster entfernt
    • Layout des Quantilschätzers verbessert
    • Viele Verbesserungen im neuen Stichprobeneditor (Preview-Feature; via Konfiguration einzuschalten)

    Fixes

    • Wöhler: Crash behoben, falls bei strengen Parametergrenzen keine Lösung gefunden wurde
    • Wöhler: Kleinere Darstellungsfehler in der Tabelle behoben
    • Tutorial „Einfache Auswertungen“ war defekt
    • Fehler beim Laden von leeren Auslegungsfenster behoben
    • Achsenbeschriftung des Modellwahlfensters hat gefehlt und die beste Familie wurde nicht übernommen
    • Ändern von Stichprobeneinheiten kann rückgängig gemacht werden
    • Hilfe-Seite im Fenster „Parameter aus Quantilen“ hat sich nicht geöffnet
    • Quantilschätzer: Tabelle hat sich bei Änderung der Einstellungen (z.B. Formparameter vorgeben) nicht zurückgesetzt
    • Kleinere Korrekturen bei der Lizenzabfrage

     

  • JUROJIN 1805

    Hotfix: 08.06.2018 (Build 215)

    Bugfixes

    • Layout im Quantilschätzer verbessert
    • Spaltentitel für Überlebensdaten korrigiert (betraf nur 1805 Build 214)
    • Fehler beim Löschen von Verteilungen behoben (betraf nur 1805 Build 214)
    • Fehler beim Beenden behoben (betraf nur 1805 Build 214)

     

    Release: 04.06.2018 (Build 214)

    Neue Features

    • Garantiedatenauswertung: In die grafische Darstellung der Rückmeldewahrscheinlichkeit (Garantie-Kulanz-Zensur) wird jetzt auch das Histogramm der Stichprobe eingetragen
    • Wöhlerauswertungen: Reset-Funktion für Parameter-Grenzen
    • Wöhlerauswertungen: Die 50%-Dauerfestigkeit (bzw. das Lastniveau des Abnickpunktes) können jetzt für die Numerik begrenzt werden

    Fixes

    • Jurojin-Lab: Poly-Weibull-Auswertung konnte nicht gestartet werden (nur Versionen 1802-1804)
    • Möglichen Absturz behoben, wenn sich Stichproben geändert haben, nachdem ein Histogramm berechnet wurde
    • Hinweis beim Öffnen der Dokumentation, wenn auf Netzlaufwerken gearbeitet wird (hier können die Windows-Sicherheitseinstellungen Probleme verursachen)

     

  • JUROJIN 1804

    Release: 26.04.2018

    Fixes

    • Hinzufügen von Streuspannen war defekt
    • Layout des Quantilfensters von Verteilungen reagiert jetzt besser auf Größenänderungen
    • Dezimaltrenner Boxplot waren auf Punkte statt Kommas gestellt
    • Zufallszahlen konnten nicht berechnet werden (betraf nur Jurojin 1803)
    • Absturz beim Berechnen von Garantiedatenauswertungen behoben (betraf nur Jurojin 1803)
    • Diverse Bugfixes im Stichprobenfenster (hauptsächlich Juroijn 1803 betreffend)
    • Möglichen Absturz im Fenster „[Verteilungs-]Parameter aus Quantilen“ behoben
    • Diverse Bugfixes beim CSV-Import

     

  • JUROJIN 1803

    Release: 11.04.2018

    Bekannte Probleme

    • Duplizieren und Konvertieren von Stichproben defekt
    • Es können keine Zufallszahlen erzeugt werden
    • „Datensatz vervollständigen“ in Garantiedatenauswertung stürzt ab (Folgefehler der Zufallszahlen)

    Neue Features

    • Release-Notes auf der Jurojin-Website sind im About-Fenster verlinkt
    • Retry-Button für fehlgeschlagene Lizenzüberprüfungen bei Programmstart
    • Der bevorzugte Spaltentrenner einer CSV-Datei kann via Konfiguration eingestellt werden

    Änderungen

    • Die Funktion „Parameter aus Quantilen“ liegt jetzt direkt in der Start-Toolbox des Hauptfensters im Abschnitt „Verteilungen“ (zuvor im Menü eines zu öffnenden Verteilungsfensters)
    • Der Begriff „Stufenfunktion“ wurde durch „nichtparametrische Verteilung“ ersetzt
    • Im Fenster „Lizensierte Module“ wurde die Option „dennoch ausblenden“ entfernt. An dieser Stelle wird es bald eine flexiblere Funktion geben.

    Fixes

    • Layout des CSV-Importers war im Vollbildmodus defekt
    • Verbesserte Fehlermeldung im CSV-Import, falls keine Spalten ausgewählt wurden
    • Absturz behoben, falls ein Histogramm für Dauerfestigkeitsdaten berechnet wurde
    • Wurde im Quantilschätzer die Verteilungsfamilie gewechselt, so wurde ein fixierter Formparameter nicht korrekt zurückgesetzt
    • Fehler beim CSV-Import in nichtparametrischen Verteilungen behoben
    • Quantilschätzer: Kleinere Fehler beim Importieren von Versuchsplänen behoben

     

  • JUROJIN 1802

    Release: 05.03.2018

    Neue Features

    • Export von Verteilungen aus Quantilschätzern heraus schlägt jetzt bessere Namen vor
    • Wöhler: „Stichprobe auf Horizont schieben“ schlägt jetzt automatisch einen aussagekräftigen Namen für die entstehende Stichprobe vor
    • Wöhler: Das Anpassen aller Modelle kann jetzt auch per Rechtsklick in der Übersicht angestoßen werden

    Fixes

    • Grafik-Legende der gruppenweisen Auswertung im Quantilschätzer war teilweise in englischen Spracheinstellungen teilweise noch in Deutsch
    • In manchen Situationen wurde beim Anlegen einer neuen Garantiedatenauswertung kein Wait-Cursor angezeigt
    • Englische Übersetzung von „dekadischer Algorithmus“ war an diversen Stellen nicht konsistent
    • Verteilungen: Diverse Bugfixes im Feature „Parameter aus Quantilen“
    • Wöhler: Plots der Modelle 1a und 3a verbessert, falls der Abnickpunkt eine große Streuung hat

     

  • JUROJIN 1801

    Release: 26.01.2018

    Neue Features

    • Drag & Drop von JIN-Dateien in das Hauptfenster wird unterstützt
    • Drag & Drop von CSV-Dateien in das Haupt- oder ein Stichprobenfenster startet den CSV-Importer
    • Bei der Anpassung von 3-Parameter-Weibull-Verteilungen kann die ausfallfreie Zeit jetzt optional vorgegeben werden
    • Screenshots über das Kamera-Icon (z.B. in Grafiken oder unterhalb von Tabellen) übergeben den Screenshot jetzt automatisch an Microsoft Paint

    Fixes

    • Lebensdauereinheit hat beim Versuchsplan in Plot gefehlt, der für Lognormalverteilungen über das Maximum der Ausfallrate informiert
    • Der Dialog zum Speichern-/Verwerfen von Änderungen hat in manchen Situationen die Option „Abbrechen“ ignoriert
    • Parameter außerhalb gesetzter Grenzen wurden in der Wöhler-Tabelle nicht mehr rot markiert
    • Möglicher Crash des Wahrscheinlichkeitsnetzes für Wöhler-Daten abgefangen
    • Start- und Enddatum der Datenerhebung wurden für Garantiedaten teilweise nicht korrekt geladen
    • Crash im CSV-Importer behoben, falls keine Spalte für den Import in einer Stichprobe ausgewählt wurde
    • Hilfe des CSV-Importers wurde nicht geöffnet, falls dieser aus einem Stichprobenfenster heraus gestartet wurde

     

  • JUROJIN 1712

    Release: 22.12.2017

    Neue Features

    • Neues Feature „Stichproben-Etiketten“: Die Etiketten für Stichproben können via Konfiguration beliebig verändert und in Gruppen eingeteilt werden
    • Wöhler: Die Berechnung der Zeitfestigkeit kann nun Durchläufer unterhalb des untersten Ausfalls optional ignorieren (für einzelne Fenster oder als übergreifende Einstellung in der Konfiguration)

    Änderungen

    • Verbessertes Design des (Benutzer-)Einstellungsfensters
    • Layout des Garantiedatenfensters lässt sich jetzt vertikal verändern, so dass die Tabelle mehr Platz bekommen kann
    • Wöhler: Die Konfidenzintervallberechnung der Zeit- und Dauerfestigkeit (im Rahmen von Jurojin-Lab) schreibt jetzt den Simulationsumfang in der Ausgabe in das Notizfeld
    • Garantiedaten: Die Funktion „Datensatz vervollständigen“ zeigt jetzt die genauen Prozentwerte in der Fortschrittsanzeige

    Fixes

    • Die Funktion „Datensatz vervollständigen“ der Garantiedatenauswertung zeigt jetzt den prozentualen Fortschritt der Berechnung an
    • „Speichern unter“ konnte nicht ausgeführt werden, falls es keine Änderungen gab
    • Fenstertitel war nach Umstellung der Sprache auf Englisch falsch
    • Wöhler: AIC-Werte der Zeitfestigkeit wurden falsch berechnet
    • Wöhler: Die Buttons zum Öffnen der Grafiken wurden bei „Alle Modelle berechnen“ nicht freigeschaltet
    • Grafiken: Horizontale und vertikale Linien wurden nicht korrekt gespeichert
    • Garantiedaten: Absturz beim Öffnen von Dateien mit großen Simulationsumfängen aus Jurojin 4.1 behoben